Tobis Film GmbH

Kinotipp: "AMERICAN HUSTLE" - Für 10 Ocars nominierte schräge Gaunerkomödie, in der jeder jeden betrügt, um zu überleben

3 Audios

  • BmE_KINOTIPP_American_Hustle.mp3
    MP3 - 4,1 MB - 02:14
    Download
  • BmE_trocken_KINOTIPP_American_Hustle.mp3
    MP3 - 3,9 MB - 02:06
    Download
  • OTP_trocken_KINOTIPP_American_Hustle.mp3
    MP3 - 8,2 MB - 04:28
    Download

Ein Dokument

Berlin (ots) - Anmoderationsvorschlag:

Ausgezeichnet mit 3 Golden Globes und nominiert für zehn Oscars: "American Hustle" ist der neue Film von "Silver Linings" -Regisseur David O. Russell. Inspiriert von einem wahren Fall, erzählt Russell nach eigenem Drehbuch die Geschichte von Irving und Sydney, einem Liebes- und Gaunerpärchen im schillernden New York der 70er-Jahre. Jessica Martin verrät Ihnen, was den beiden Aberwitziges passiert.

Sprecherin: Irving und Sidney sind das perfekte Paar, privat aber auch beruflich, denn gemeinsam verhökern sie gefälschte Kunstwerke und hauen andere mit Kreditbetrügereien übers Ohr.

O-Ton 1 (AMERICAN HUSTLE, 0:10 Min.): "Paul Klee." "Ja." "Expressionismus, Bauhausepoche." "Bevor wir weitermachen: Ist es echt?" "Sagen wir einfach, es wird in Spanien vermisst, mehr sage ich nicht." "Zeigen sie es ihren spanischen Freunden nicht."

Sprecherin: Ihr sorgenfreies Leben wird allerdings komplett auf den Kopf gestellt, als sie dem überambitionierten FBI-Agenten Richie DiMaso in die Falle tappen. Der will Karriere machen und schlägt den beiden einen ungewöhnlichen Deal vor.

O-Ton 2 (AMERICAN HUSTLE, 0:06 Min.): "Ich will die Wirtschaftskriminaliät bekämpfen. Irving, sie sind sehr geschickt. Ich will, dass sie mir das beibringen. iefern sie mir vier Leute und sie sind vom Haken."

Sprecherin: Gezwungenermaßen lassen sie sich als Lockvögel einspannen - und der Bürgermeister von Camden, Carmine Polito, soll ihr erstes prominentes Opfer werden:

O-Ton 3 (AMERICAN HUSTLE, 0:12 Min.): "Jeder liebte diesen Kerl. Er arbeitete mit allen Gewerkschaften zusammen, war Vorsitzender des Parlaments von New Jersey - und er hatte gerade das Glücksspiel legalisiert, um Arbeitsplätze zu schaffen. Aber er bekam nicht die Mittel für den Wiederaufbau von Atlantic City - und das war sein Problem."

Sprecherin: Sie jubeln Polito einen erfundenen Scheich unter, der angeblich sein Geld in Atlantic City investieren will, aber der unerfahrene DiMaso vermasselt die erste Geldübergabe. Erst, als sich Irving mit dem Bürgemeister anfreundet...

O-Ton 4 (AMERICAN HUSTLE, 0:04 Min.): "Sie und ich!" "Ich kann sie leiden. Auge in Auge machen wir Geschäfte." "Einverstanden!"

Sprecherin: ...sind die drei wieder im Spiel. Doch plötzlich tauchen ein paar ungebetene Geschäftspartner auf...

O-Ton 5 (AMERICAN HUSTLE, 0:07 Min.): "Du meinst die Mafia." "Ja, aber das sind Geschäftsmänner, okay. Verbring so viel oder so wenig Zeit mit ihnen, wie du willst - aber wir müssen mit ihnen klarkommen."

Sprecherin: ... und als ausgerechnet Irvings eifersüchtige und völlig unberechenbare Noch-Ehefrau Rosalyn sich gegenüber einem Mafioso verplappert, es kaliert die ganze Geschichte:

O-Ton 6 (AMERICAN HUSTLE, 0:11 Min.): "Er hat mir eine verdammte Stofftasche über den Kopf gezogen. Ich hoffe, jetzt bist du glücklich, weil er versucht, mich umzubringen." "Ich weiß nicht, wovon du sprichst..." "Wieso redest du so viel? Du bringst uns noch alle ins Grab."

Sprecherin: Irving und seine Geliebte Sydney haben in diesem irrwitzigen Verwirrspiel nur noch eine Chance, ihren Kopf aus der Schlinge zu ziehen:

O-Ton 7 (AMERICAN HUSTLE, 0:10 Min.): "Wir müssen diesen Typen eins auswischen, über nichts anderes müssen wir uns Gedanken machen. Was immer wir anstellen, es muss unsere allerbeste Nummer werden."

Abmoderationsvorschlag:

Ob es den beiden gelingt, unbeschadet aus dieses Nummer rauszukommen, sehen Sie ab 13. Februar im Kino. American Hustle" ist ein abgefahrener 70er-Jahre-Retro-Spaß mit toller Musik, glänzenden Hollywood-Stars wie Ch ristan Bale, Amy Adams, Bradley Cooper sowie Jennifer Lawrence in den Hauptrollen - und voller rasanter Situationskomik. Ein wahrer Augenschmaus und heißer Oscarfavorit!

ACHTUNG REDAKTIONEN: 
  
Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte
an ots.audio@newsaktuell.de. 

Pressekontakt:

Stefanie Appelius
TOBIS FILM GmbH & Co. KG
Publicity & Online Services
Tel.: 030 83900745
Stefanie.Appelius@Tobis.de

Original-Content von: Tobis Film GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tobis Film GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: