Das könnte Sie auch interessieren:

Startschuss für den PR-Bild Award 2019: news aktuell sucht die besten PR-Fotos des Jahres

Hamburg (ots) - Ab sofort können sich Unternehmen, Organisationen und Agenturen unter ...

Die neuen Fiat "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L

Frankfurt (ots) - - Die neuen "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L von Fiat: Elegant und gut vernetzt ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Meinestadt.de

16.08.2012 – 09:22

Meinestadt.de

Rasante Entwicklung der "Job App" von meinestadt.de bestätigt: Mobile Jobsuche kein Trendthema mehr

Siegburg (ots)

Keine zwei Monate nach dem Start verzeichnet die "Job App" von meinestadt.de bereits mehr als 100.000 Downloads und über 6,2 Millionen Seitenaufrufe. Die aktuellen Nutzungszahlen bestätigen die große Nachfrage nach einer mobilen Version des lokalen Stellenmarkts, die meinestadt.de vor dem Launch der "Job App" von Usern erhalten hatte. Mit der Anwendung, die es für Smartphones mit den Betriebssystemen Android und iOS gibt, haben Jobsuchende Zugriff auf den gesamten Stellenmarkt von meinestadt.de mit über 320.000 Stellenangeboten deutschlandweit.

"Die 'Job App' hat innerhalb kürzester Zeit eine rasante Entwicklung hingelegt, die selbst unsere Erwartungen übertroffen hat", freut sich Werner Wiersbinski, Unternehmensbereichsleiter Stellenmarkt von meinestadt.de. In den Köpfen vieler Jobsuchenden ist die mobile Stellensuche also längst angekommen. Laut Studien suchen bereits 14 Prozent der deutschen Smartphone-Nutzer mobil nach Stellenangeboten.

Aber auch für Arbeitgeber ist die mobile Jobsuche kein Trendthema mehr. "Die Nutzung von Smartphones und Tablets nimmt immer weiter zu. Unternehmen bemerken, dass Investitionen in Mobile Recruiting wichtig sind, um die Kandidaten zu erreichen", stellt Wiersbinski fest. "Darum unterstützen wir unsere Kunden, sich auf unserer App einfach und kostengünstig zu präsentieren." So ist für Unternehmen, die meinestadt.de für Stellenausschreibungen nutzen, eine Veröffentlichung der Anzeige in der "Job App" als zusätzlichem Kanal kostenfrei. Über die App können sie auch eine ganz neue Zielgruppe ansprechen.

Für Unternehmen, die sich in der "Job App" besonders auffällig präsentieren möchten, bietet meinestadt.de seit August mit "mobile start" eine preisgünstige Platzierung der Arbeitgebermarke direkt auf der Startseite an. Die Werbeplätze sind für einen Monat lokal in allen Kreisen, regional im Bundesland oder deutschlandweit buchbar und exklusiv begrenzt.

Pressekontakt:

Verena Karrasch-vom Steeg
PR-Referentin
allesklar.com AG
Am Turm 40
53721 Siegburg

Telefon: +49 (0)2241 9253-857
Telefax: +49 (0)2241 9253-66
E-Mail: presse@allesklar.com

Original-Content von: Meinestadt.de, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Meinestadt.de
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung