PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von hannoverimpuls GmbH mehr verpassen.

14.06.2006 – 17:55

hannoverimpuls GmbH

Leuchtende Fahnen und neue Injektionsverfahren

Hannover (ots)

Kleine und mittlere Unternehmen aus der Region Hannover 
   präsentieren spannende Projekte mit beträchtlichem 
   Arbeitsplatzpotential beim Innovationswettbewerb 
   "WachstumsImpuls".
Fußball-Enthusiasten jeder Nationalität wären entzückt, könnten
ihre im Winde wehenden Fahnen-Bekenntnisse zu Land und Mannschaft
auch des Nachts noch leuchten. Trost kommt jetzt aus der Region
Hannover: Hier arbeitet ein Unternehmen an leuchtenden Flaggen, die
tagsüber Sonnenstrom tanken.
Die Flaggen-Innovation ist nur eine von vielen, die derzeit von
der Jury des Innovationswettbewerbs "WachstumsImpuls" begutachtet
werden. Mehr als 40 wachstumsfördernde Projektideen wurden
eingereicht. Sie reichen von einer neuen Injektionstechnik für
Menschen mit Rückenmarksverletzungen über automatische
Überwachungsverfahren für die Herstellung von Laserbauteilen bis hin
zu flüssigkeitsdurchströmten Leiterplatten, bürstenlosen Motoren und
einer Software, die die Datenqualität von
Customer-Relations-Management-Systemen erheblich verbessert.
"Die hohe Zahl der Bewerber, das innovative Niveau und das
Wachstumspotential der eingereichten Ideen übertreffen unsere
Erwartungen", sagt Andreas Heyer, Geschäftsführer der
Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft hannoverimpuls. "Deshalb haben
wir uns entschlossen, mehr Preise zu vergeben, als ursprünglich
geplant war." So wurden die Preisgelder von insgesamt 240.000 Euro
auf mehr als 300.000 Euro aufgestockt. Auch Sachpreise wie kostenlose
Analysen der Unternehmen und ihrer Innovationsfähigkeit durch eine
Unternehmensberatung oder strategisches Coaching kommen jetzt allen
Teilnehmern des Wettbewerbs zu Gute.
hannoverimpuls und das Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft
und Organisation (IAO) haben im Februar gemeinsam den Wettbewerb ins
Leben gerufen, um das Wachstums- und Innovationspotential von kleinen
und mittleren Unternehmen in der Region Hannover zu mobilisieren und
die Umsetzung von Ideen zu beschleunigen. hannoverimpuls unterstützt
damit - neben den zahlreichen Gründungs- und Ansiedlungsaktivitäten -
erstmals intensiv bereits in der Region etablierte Unternehmen. Unter
dem Motto "Wissen, wagen, wachsen - Geist und Geld für Ihre Ideen"
waren die Unternehmen aufgerufen, ihre wachstumsfördernden Ideen
einzureichen.
Die Sieger des Innovations- und Wachstumswettbewerbes
"WachstumsImpuls" werden am 21. Juni in der Börse Hannover bekannt
gegeben und vorgestellt. Andreas Heyer verrät allerdings schon heute:
"Aufgrund des ungeheuren Erfolgs dieses Wettbewerbes küren wir am
kommenden Mittwoch mehr als nur zehn Sieger." Die Unternehmen mit den
siegreichen Projekten werden nach der Bekanntgabe mit der Umsetzung
ihrer viel versprechenden Ideen beginnen. Ein Jahr lang werden sie
dabei von Experten des Fraunhofer IAO begleitet. Bereits am 17.
August werden dann auch die ersten Preisgelder ausgeschüttet.

Pressekontakt:

hannoverimpuls GmbH
Cornelia-M. Bödecker
Breite Straße 7
30159 Hannover
Tel.: 0511 300 333-16
Fax: 0511 300 333-99
E-Mail: Cornelia.Boedecker@hannoverimpuls.de
Internet: www.hannoverimpuls.de

Original-Content von: hannoverimpuls GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: hannoverimpuls GmbH
Weitere Storys: hannoverimpuls GmbH