Rewe Group

1. FC Köln will mit Laviva siegen
Frauen-Lifestylemagazin der REWE Group feiert im Stadion Geburtstag

Köln (ots) - Nachdem der 1. FC Köln in Stuttgart den ersten Sieg der laufenden Bundesliga-Saison geschafft hat, tritt die Mannschaft nun umso selbstbewusster im rheinischen Derby (26.9.) gegen Bayer Leverkusen an. Novum: Die Kölner treten dabei nicht mit "REWE" an, sondern mit "Laviva" auf dem Trikot. Die Mannschaft des Bundesligisten gratuliert damit der von der REWE Group herausgegebenen Publikumszeitschrift zum ersten Geburtstag. Das schönste Geschenk hat sich Laviva allerdings schon selber gemacht: Im vergangenen Jahr hat keine andere monatlich erscheinende Frauenzeitschrift mehr Hefte im Einzelverkauf abgesetzt.

Über vier Millionen Leserinnen griffen in den vergangenen zwölf Monaten zu Laviva und realisierten insgesamt mehr als 10 Millionen Lesekontakte. Laviva wird in mehr als 5.500 Märkten der REWE Group (REWE, toom, Penny, toom BauMarkt, ProMarkt) sowie im Bahnhofsbuchhandel zum Preis von 80 Cent verkauft.

Die einmalige Trikotwerbung ist nicht die einzige Geburtstagsaktion im Umfeld des Derbys. Ein Laviva-Promotionteam verteilt vor dem Anpfiff über 10.000 Gratisexemplare an die Fußballfans. Das Cover der Sonderausgabe dürfte vor allem weibliche Fan-Herzen höher schlagen lassen: Lukas Podolski mal nicht nur im Vereinsdress, sondern passend zu Laviva ganz modisch in Strenesse. Damit macht er nicht nur auf dem Platz eine gute Figur. "Prinz Poldi" ist seit Anfang dieser Saison für zwei Jahre das neue Werbegesicht der bundesweit mehr als 3.300 REWE Supermärkte.

Für Rückfragen:

REWE Group-Unternehmenskommunikation,
Tel. 0221-149-1050, Fax: 0221-138898, presse@rewe-group.com

Original-Content von: Rewe Group, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rewe Group

Das könnte Sie auch interessieren: