Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Eine graue Eminenz für Michael Kessler

Berlin (ots) - Montag startet das Esel-Casting auf der Website von Radioeins

Nach seinem erfolgreichen Paddel-Abenteuer im heißen Sommer 2010 geht Schauspieler und Comedian Michael Kessler Mitte April für den Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) erneut auf Expedition. Die zweite Reise führt von Berlin aus quer durch die Schorfheide und die Uckermark bis an die Ostsee: Die knapp 200 km wird Michael Kessler in tierischer Begleitung eines Esels wandern. Wer wird seine graue Eminenz? Die abenteuerlustige Eselin Elisa, der charismatische Jago, die puschelige Olivia oder ein anderes Grautier? Radioeins vom rbb hilft bei der Suche und startet am kommenden Montag (14. März) das große Esel-Quartett.

Esel-Quartett: Unter zwölf Grautieren den Favoriten wählen Zwölf Tiere aus verschiedenen Eselshöfen der Region kommen als Reisebegleiter infrage. Unter www.radioeins.de können Berlinerinnen und Brandenburger ihren Favoriten aussuchen. Letztlich wählt natürlich das Tier den Kessler als seinen Begleiter - denn Esel haben Charakter und laufen nicht mit jedem. Ob die Chemie stimmt, wird sich dann in den zwei Wochen auf Tour zeigen.

Michael Kessler über seine zweite Expedition: "Von Berlin bis an die Ostsee - zu Fuß mit einem echten Esel. Wie ich den rbb kenne, müssen das liebe Vieh und ich Tisch und Bett teilen und vom selben Tellerchen essen. Deshalb suche ich ein äußerst gepflegtes und sympathisches Langohr, das mit mir durch dick und dünn geht. Der Esel sollte gut zu Huf sein und über ein Navi und mindestens eine Pferdestärke verfügen. Teamfähigkeit, Engagement und hohe Leistungsbereitschaft werde ich mit uckermärkischen Kartoffeln belohnen."

   -	Spielen Sie ab 14. März mit beim "Esel-Quartett" und wählen Sie 
Ihren vierbeinigen Favoriten. Das Voting läuft bis zum 11. April auf 
www.radioeins.de. 
   -	Mit Twitter-Nachrichten, Fotos und einem Online-Tagebuch hält 
Michael Kessler seine Fans ab 12. April über die 14-tägige Wandertour
auf dem Laufenden. 
   -	Sehen Sie "Kesslers Expedition" ab 6. Juni, viermal montags von 
21.00 - 21.45 Uhr im rbb Fernsehen. 

Honorarfreie Pressefotos stehen unter www.ard-foto.de zur Verfügung.

Pressekontakt:

rbb Presse und Information, Claudia Korte, Tel. (030) 97993-12 106

Original-Content von: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Das könnte Sie auch interessieren: