ProSiebenSat.1 Digital GmbH

IVW: ProSieben.de erstmals über 100 Millionen Visits
Fußball-WM kickt ProSiebenSat.1 Networld

    München (ots) - Die ProSiebenSat.1 Networld konnte im Mai 2006 bei den Visits neun Prozent hinzugewinnen und erreichte damit insgesamt 130,3 Millionen Besuche. Die Page Impressions beliefen sich auf 671,1 Millionen Klicks (minus drei Prozent). Damit sicherte sich das Netzwerk aus Sat.de, ProSieben.de, kabeleins.de, N24.de, wetter.com und Oktoberfest.de Platz zwei aller Netzwerke nach IVW-Standardmessung.

    ProSieben.de mit erstmals über 100 Millionen Visits

    ProSieben.de hat erstmals die 100-Millionen-Marke überschritten und erreichte mit 101,3 Millionen Visits (plus sechs Prozent) einen neuen Rekord. Die Page Impressions gingen im Vergleich zum Vormonat um neun Prozent auf 401,0 Millionen leicht zurück. Vor allem der Online- Auftritt zur ProSieben-Castingformat POPSTARS lockte sangesfreudige User ins Internet. Auf der mit ProSieben.de verbundenen Plattform PlanetPopstars.de können sich die User kostenlos registrieren und ihre Casting-Songs per Telefon, Video oder MP3 einschicken. Die große Community kann für ihre Favoriten voten. Auch drei Promiscouts - die beiden Musiker Sandy und Ben sowie Schauspieler Nils Brunkhorst von "Lotta in Love" - unterstützen die Bewerber mit Tipps und Tricks. Die zehn besten Teilnehmer des Online-Turniers dürfen sich dann direkt im letzten Casting am 15. Juli in Dortmund bei der POPSTARS-Jury beweisen. Auch die Gewinnerin von Heidi Klums "Germany's next Topmodel" Lena Gercke begeisterte die User durch den Launch ihrer offiziellen Website im Bereich "Lifestyle & Magazine" und stellte sich im Live-Chat den Fragen ihrer Fans. Im Bereich "Comedy" zog vor Start der Fußball-WM 2006 "Pochers WM Countdown" viele Nutzer ins Netz.

    WM-Specials bringen für Sat1.de und N24.de neue Bestwerte

    Sat1.de konnte laut IVW im vergangenen Monat ebenfalls einen neuen Visit-Rekord verzeichnen. So erreichte die Website des TV-Senders Sat.1 7,9 Millionen Visits (plus fünf Prozent) und 122,9 Millionen Page Impressions (minus sieben Prozent). Besonders das WM-Special im Bereich "Sport" bietet Fußballfans alle Informationen zur deutschen Nationalelf sowie der WM allgemein und hat die User auch schon vor Start der Fußball-WM auf das Ereignis eingestimmt. So lud Sat1.de im Vormonat der WM zum Tippspiel und anderen Gewinnspielen ein. Das User-Voting zur Panelshow "Was denkt Deutschland?", die im Mai an drei Freitagen in Sat.1 ausgestrahlt wurde, erwies sich als Surf-Magnet. Hier konnten die Nutzer Antworten zu Fragen liefern, die die deutsche Nation bewegen. Die Ergebnisse aus dem Voting wurden in der Sat.1- Show vorgestellt.

    N24.de glänzte mit 3,1 Millionen Visits (plus 16 Prozent) sowie 21,8 Millionen Page Impressions (plus sechs Prozent). Hier punktete ebenfalls vor allem das Online-Special zur Fußball-WM, das die Fans mit Hintergrundberichten zu den WM-Teams und einem Tippspiel auf das Ereignis bestens vorbereitete. Außerdem stieß die Berichterstattung zum Wechsel an der SPD-Spitze, zum Atomstreit mit dem Iran sowie zu den schweren Vorwürfen gegen US-Truppen im Irak auf großes Interesse.

    1,5 Millionen Visits für kabeleins.de mit den besten Filmen aller Zeiten

    Mit einer neuen Bestmarke von 1,5 Millionen Visits (plus sechs Prozent) und 47,7 Millionen Page Impressions (plus acht Prozent) konnte kabeleins.de laut IVW für sich verzeichnen. Vor allem die Film-Votings zur zweiten Staffel der Shows zu "Die besten Filme aller Zeiten" im Channel "Film + DVD" kamen besonders gut bei den Usern an. In insgesamt acht Votings können die User ihre Lieblingsfilme aus verschiedenen Genres wählen. Im Mai konnten für die besten Filme aus den Genres "Thriller", "Abenteuerfilme", "Monumentalfilme" und "Katastrophenfilme" abgestimmt werden. Außerdem erfreute sich das neue Soundtrack-Special großer Beliebtheit. Dort können Filmfreaks zum Beispiel in einem Game anhand von kurzen Hörproben ihr Können beweisen, indem sie Film- und Serienmelodien auf Anhieb erkennen.

    wetter.com trotzt dem schlechten Wetter

    wetter.com erreichte im Mai 2006 16,4 Millionen Visits und 77,6 Millionen Page Impressions. Im Vergleich zum Vorjahresmonat im Mai 2005 konnte sich die Website um 33 Prozent bei den Visits steigern und um 18 Prozent bei den Page Impressions. Nachdem sich der Frühling mit niedrigen Temperaturen und regnerischem Wetter präsentierte, suchten sich die User verstärkt Rat zum aktuellen Wetter und den Vorhersagen für die kommenden Tage, um sich entsprechend darauf einrichten zu können.

SevenOne Intermedia GmbH

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG

Medienallee 6 D-85774 Unterföhring

Andrea Voigt Unternehmenskommunikation Tel. +49 [0] 89/9507-8922 Fax +49 [0] 89/9507-8923 andrea.voigt@sevenoneintermedia.de

www.sevenoneintermedia.de

Original-Content von: ProSiebenSat.1 Digital GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSiebenSat.1 Digital GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: