Das könnte Sie auch interessieren:

SKODA gibt einen ersten Eindruck der aufgewerteten SUPERB-Modellreihe in einem Teaservideo

Mladá Boleslav (ots) - - SKODA stellt überarbeitetes Flaggschiff vor, das erstmals auch in einer ...

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

Erste Bilder des neuen Ford Focus ST Turnier

Köln (ots) - - Neues, bis zu 206 kW (280 PS) starkes Sportmodell der Ford Focus-Baureihe debütiert auch ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

21.03.2019 – 10:32

Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Terminhinweis: SET Tech Festival 2019: Start-ups präsentieren Innovationen für Energiewende und Klimaschutz (Berlin, 9. April)

SET Tech Festival 2019: Start-ups präsentieren Innovationen für Energiewende und Klimaschutz (Berlin, 9. April)

Internationale Veranstaltung für Start-ups, Energiewirtschaft und Investoren

Beim Tech Festival der "Start Up Energy Transition (SET)"-Initiative kommen internationale Start-ups, Energieunternehmen, Investoren und Vordenker zusammen, um neue Geschäftsideen für Energiewende und Klimaschutz ins Scheinwerferlicht zu stellen. Eines der Highlights der englischsprachigen Veranstaltung am 9. April im Berliner Westhafen ist die Präsentation der 15 Finalisten und die anschließende Verleihung des SET Award 2019. 450 Gründerunternehmen aus 80 Ländern haben sich für die internationale Auszeichnung beworben, die die Deutsche Energie-Agentur (dena) in Kooperation mit dem World Energy Council verleiht.

Sprechen werden unter anderen Frank Thelen (Founder & CEO bei Freigeist Capital), Frank Salzgeber (Head of Innovation and Ventures Office bei der European Space Agency), Zoe Adamovicz (Co-Founder & CEO bei Neufund), Renée Bruel (Senior Associate, Energy Systems, bei der European Climate Foundation) und Dr. Antje Danielson (Director of Education am Massachusetts Institute of Technology, Energy Initiative (MITEI)). Das Programm bietet Speeddating, Workshops, Vorträge, Podiumsdiskussionen sowie Aussteller und Acceleratoren mit über 50 Start-ups, die mit ihren innovativen Geschäftsmodellen die Energiewende weltweit voranbringen und das Klima schützen.

Die Gewinner des SET Award werden am 9. April beim Abendempfang des "Berlin Energy Transition Dialogue" (BETD) ausgezeichnet. Der BETD findet auf Einladung der Bundesregierung statt und wird gemeinsam mit dem Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE), dem Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar), der Deutschen Energie-Agentur (dena) sowie eclareon veranstaltet.

Zur Initiative "Start Up Energy Transition" (SET)

Der SET Award sowie das SET Tech Festival sind Teil der globalen SET-Initiative für Vorreiter in der Energiewende und im Klimaschutz. Über 100 Partner aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Nichtregierungsorganisationen beteiligen sich weltweit daran. In der aktuellen Runde wird der Wettbewerb von den Partnerländern Kanada und Schweden, dem Bundeswirtschaftsministerium sowie von vielen weiteren Partnern und Sponsoren unterstützt.

Weitere Informationen zum SET Tech Festival 2019 und zur Anmeldung unter www.startup-energy-transition.com/tech-festival.

Pressekontakt:

Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Dr. Philipp Prein, Chausseestraße 128 a, 10115 Berlin

Tel: +49 (0)30 66 777-641, Fax: +49 (0)30 66 777-699, E-Mail: presse@dena.de, Internet: www.dena.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Andreas Kuhlmann, Kristina Haverkamp
Aufsichtsratsvorsitzender: Thomas Bareiß
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
Registernummer: HRB 78 448 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
  • Druckversion
  • PDF-Version