Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Deutsche Postcode Lotterie mehr verpassen.

27.02.2020 – 11:11

Deutsche Postcode Lotterie

Klimaretter gesucht! - Die Postcode Lotteries Green Challenge 2020

3 Audios

  • 200227_BmE_GreenChallenge.mp3
    MP3 - 1,5 MB - 01:35
    Download
  • 200301_BmE_GreenChallenge.mp3
    MP3 - 1,4 MB - 01:34
    Download
  • 200227_OTP_GreenChallenge.mp3
    MP3 - 1,9 MB - 02:04
    Download

Ein Dokument

Düsseldorf (ots)

Anmoderationsvorschlag:

Ab und zu aufs Auto verzichten, Plastiktüten vermeiden und öfter mal zu regionalen Lebensmitteln greifen: Jeder von uns kann seinen Beitrag für ein besseres Klima und zum Schutz unseres Planeten leisten. Ganz besonders gefragt sind aber die großen und kleinen Unternehmen. Genau aus diesem Grund suchen die Postcode Lotterien mit der Green Challenge auch in diesem Jahr wieder innovative Startups, die sich für eine nachhaltigere Welt einsetzen. Und mitmachen lohnt sich, weiß Oliver Heinze.

Sprecher: Die Postcode Lotteries Green Challenge ist einer der größten internationalen Wettbewerbe für grüne Startups. Hier geht es um die besten Geschäftsideen, die den Klimawandel bekämpfen.

O-Ton 1 (Liza Fiedler, 19 Sek.): "Dabei kann es sich sowohl um ein Produkt als auch eine Dienstleistung handeln. Bewerben können sich grundsätzlich alle Startups, die einen Beitrag zu einem nachhaltigen Planeten leisten möchten oder eine Idee in diesem Bereich haben. Da kann es darum gehen, Plastikvermüllung oder Lebensmittelverschwendung einzuschränken oder aber auch CO2-Emmissionen zu vermindern."

Sprecher: Erklärt Liza Fiedler von der Deutschen Postcode Lotterie. Nur Unternehmen, die es bereits gibt, können sich bewerben. Das Produkt oder die Dienstleistung muss man innerhalb von zwei Jahren auf den Markt bringen können. Bewerben kann man sich zwischen dem ersten März und dem ersten April / noch bis zum ersten April auf greenchallenge.info.

O-Ton 2 (Liza Fiedler, 21 Sek.): "Bei der Bewerbung sollte herausgestellt werden, was das Innovative an dem Unternehmen ist und welcher Nachhaltigkeitsproblematik entgegengewirkt wird. Nach der ersten Entscheidungsrunde der nationalen Jury werden die Startups, die es in die nächste Runde geschafft haben, aufgefordert bis zum 4. Mai weitere Details einzureichen. Und danach kommt die Jury erneut zusammen und es wird eine internationale Top 25 bestimmt."

Sprecher: Die besten fünf Startups werden dann am 30. September zum Finale nach Amsterdam eingeladen. Hier können sie ihre Idee nochmal vor einer großen Jury vorstellen uns insgesamt eine Million Euro an Preisgeld gewinnen.

O-Ton 3 (Liza Fiedler, 16 Sek.): "Und zusätzlich erhalten alle fünf ein sechsmonatiges Expertencoaching und damit natürlich auch Kontakte zu einem tollen Netzwerk. Wenn man Fragen zur Bewerbung hat, kann man uns einfach eine Email schreiben an greenchallenge@postcode-lotterie.de. Da helfen meine Kollegen und ich dann immer gerne weiter."

Abmoderationsvorschlag:

Und wer weiß, vielleicht sind bei der Green Challenge 2020 die zukünftigen Klimaretter mit dabei. Mehr dazu finden Sie im Netz unter greenchallenge.info.

Pressekontakt:

Liza Fiedler
Presse und Kommunikation, Deutsche Postcode Lotterie
Martin-Luther-Platz 28
40212 Düsseldorf
Telefon: +49 211 94 28 38-49
Email: presse@postcode-lotterie.de

Original-Content von: Deutsche Postcode Lotterie, übermittelt durch news aktuell