Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Lockführer-Streik

Stuttgart (ots) - Der Streik zeigt, wie wichtig die Tarifeinheit für die Unternehmen ist: Das Gesetz zur Tarifeinheit, das die Bundesregierung den Arbeitgebern und dem Deutschen Gewerkschaftsbund versprochen hat, würde nämlich den GDL-Streik nicht ermöglichen. Ein Arbeitskampf aus Organisationsinteressen, wie ihn die GDL gerade führt, würde sich nach dem neuen Gesetz verbieten. Wirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) will aber dieses Gesetz nicht. Er wehrt sich, indem er etwa bei einem Forschungsinstitut eine Studie bestellt hat, die gerade veröffentlicht wurde. Der Streik mit den zweifelhaften Motiven zeigt aber, dass das Gesetz überfällig ist.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: