Sky Deutschland

Ralf Bauer: Zu Gast bei „Stars präsentieren…“ bei Premiere
Der Schauspieler im Interview und in seinen besten Krimirollen am 22. September auf PREMIERE KRIMI

    München (ots) - „Krimi ist wie Kuchenbacken, manchmal kommt es auf eine einzige, ganz besondere Zutat an“, sagt Schauspieler Ralf Bauer. Diesmal ist er selbst die ganz besondere Zutat, denn er führt am 22. September durch das Format „Stars präsentieren...“ auf PREMIERE KRIMI. Der Sender zeigt den 39-Jährigen um 20.15 Uhr in einem exklusiven Interview und anschließend in zwei spannenden Krimirollen. Der Schauspieler stellt beide TV-Produktionen persönlich vor, spricht über die Zusammenarbeit mit Kollegen und Regisseuren, gibt Hintergrundinfos zu besonders interessanten Szenen und erzählt von seinen Erlebnissen vor und hinter der Kamera. (Aktuelle Fotos von Ralf Bauer im Premiere Interview auf Anfrage)

    In dem Thriller „Die Todesfahrt der MS Seastar“ (20.25 Uhr, PREMIERE KRIMI) spielt Ralf Bauer den Bundeswehrkampfschwimmer Sven, der als blinder Passagier mitreist. Als Terroristen den Luxusliner in ihre Gewalt bringen, nimmt Sven den Kampf mit ihnen auf. Ralf Bauer: „Es war angedacht in der Karibik zu drehen, gelandet sind wir in Bremerhaven, vier Wochen Nachtdrehs auf einem russischen Kreuzfahrtschiff. Es war schweißtreibend und anstrengend. Ich habe die Actionszenen selbst gedreht, denn ich mache seit meiner Kindheit Judo und hatte Fechtunterricht auf der Schauspielschule.“ Um 22.00 Uhr zeigt PREMIERE KRIMI Ralf Bauer in der Rolle des Ganoven. Nachdem er aus dem Gefängnis ausgebrochen ist, versucht er gemeinsam mit zwei weiteren Knastkumpels die Börsenmaklerin Linda (Esther Schweins) zu einem dubiosen Finanzgeschäft zu zwingen. Ralf Bauer erinnert sich an die Dreharbeiten mit seiner ehemaligen Partnerin in „Drei Tage Angst“: „Ich habe mir noch mal eine Szene angeschaut bei der Esther und ich uns küssen - man sieht leider, dass wir es nicht zum ersten Mal tun.“

    Ralf Bauer, der 1966 in Karlsruhe geboren wurde, feierte sein TV- Debüt 1990 zunächst als Moderator. Der Durchbruch als Schauspieler gelang ihm wenig später mit seiner Rolle in der TV-Serie „Gegen den Wind“. Darin spielte er neben Hardy Krüger jr. den Sunnyboy Nik. Ende der 90er Jahre wirkte Ralf Bauer in mehreren Kino- und Fernsehfilmen mit und übernahm Episodenrollen unter anderem im „Tatort“. Zur Zeit steht er für die Hotelserie „5 Sterne“ vor der Kamera.

Sendetermine auf PREMIERE KRIMI:

Donnerstag 22.09., 20.15 Uhr, PREMIERE KRIMI, „Stars präsentieren – Ralf Bauer“ 22.09., 20.25 Uhr, PREMIERE KRIMI, „Die Todesfahrt der MS Seastar“ 22.09., 22.00 Uhr, PREMIERE KRIMI, „Drei Tage Angst“

    Diese Meldung und weitere Informationen finden Sie im Internet unter info.premiere.de.

Für Rückfragen: Conny Schwarz-Franzen Programm-PR Tel.: 089/9958-6356 conny.schwarz-franzen@premiere.de

Für Bildmaterial: Barbara Kramer Fotoredaktion Tel.: 089/9958-6808 barbara.kramer@premiere.de

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: