Sky Deutschland

Die Bundesliga auf Sky erzielt neuen Reichweitenrekord mit Sky Sportsbars und Sky Go

Unterföhring (ots) -

· Insgesamt 2,74 Mio. Zuschauer sehen die Bundesliga-Partie zwischen 
Borussia Dortmund und dem FC Bayern München am 13. Spieltag auf Sky
· Höchste TV-Reichweite bei einem Einzelspiel mit 1,86 Mio. Sehern
· Starke Out-of-Home-Nutzung mit 0,75 Mio. Sehern in den Sky 
Sportsbars und 0,13 Mio. Abrufen über den mobilen Service Sky Go
· 13. Spieltag stellt weiteren Rekord in der Gesamtreichweite auf

11. Dezember 2013 - Der 13. Spieltag der laufenden Bundesliga-Saison 
mit dem Top-Spiel der Woche zwischen Borussia Dortmund und dem FC 
Bayern München wurde von vielen Fans mit Hochspannung erwartet. Das 
exklusiv auf Sky und in HD übertragene Spitzenduell am Samstag, dem 
23. November (Anpfiff 18:30 Uhr), verfolgten dann auch so viele 
Zuschauer wie nie zuvor: Die durchschnittliche Sehbeteiligung von 
1,86 Mio. bei den Zuschauern (3+) an den heimischen TV-Geräten 
stellte einen neuen Rekord bei der Übertragung eines Einzelspiels der
Bundesliga auf. Gleichzeitig verzeichnete Sky eine starke 
Out-of-Home-Nutzung der Live-Übertragung mit einer durchschnittliche 
Sehbeteiligung von 0,75 Mio. Zuschauern (18 bis 65 Jahre)* in den 
bundesweiten Sky Bars sowie 0,13 Mio. Abrufe (Unique Views, Zuschauer
3+)** der Begegnung mit dem mobilen Service Sky Go für iPhone, iPad, 
iPod touch, XBox 360 und das Web.

Über alle Verbreitungswege hinweg verfolgten kumuliert 2,74 Mio. 
Seher das Duell der Bundesliga-Kontrahenten auf Sky.**

Martin Michel, Geschäftsführer Sky Media Network: "Die Fragmentierung
der Mediennutzung ist bei Sky Abonnenten längst gelebte Realität. 
Dieses Nutzungsverhalten überführen wir bei Sky Media Network in den 
Werbemarkt und ermöglichen unseren Kunden die direkte Ansprache der 
Zielgruppen ohne Streuverluste über alle Verbreitungswege hinweg."

Der 13. Spieltag stellt einen weiteren Rekord in der Gesamtreichweite
auf
Mit einer Kontaktsumme von 4,69 Mio. bei den Zuschauern ab 3 Jahren 
verzeichnete der 13. Spieltag über alle Anstoßzeiten hinweg auch 
insgesamt einen neuen Rekord bei den AGF-Reichweiten eines Spieltags 
in dieser Saison. In den Sportsbars verfolgten gleichzeitig starke 
1,35 Mio. Zuschauer ab 18 Jahren alle Begegnungen des Spieltags. 
Zusammen mit der Referenzzielgruppe der über 18-Jährigen bei den 
TV-Zuschauern mit 3,82 Mio. Sehern kommt der 13. Spieltag der 
Bundesliga auf eine Kontaktsumme von 5,16 Mio. Sehern (18+)*.

Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK 22.-24. 11.2013; *Quelle: Sky 
Out-of-Home-Viewing-Panel/IPSOS 22.-24. 11.2013; **Quelle: Sky Market
& Business Intelligence 23.11.2013

 
Über Sky Media Network:
Als führende Vermarktungsgesellschaft im Bereich Pay-TV in 
Deutschland verantwortet die Sky Media Network GmbH den 
Werbezeitenverkauf für Sky Deutschland sowie 15 Network Channels. Das
medienübergreifende Portfolio der 100-prozentigen Tochtergesellschaft
der Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG umfasst exklusive 
Live-Sport-Events wie zum Beispiel die Fußball-Bundesliga, 
erstklassige Film- und Seriensender, den mobilen Service Sky Go, das 
On-Demand-Angebot Sky Anytime sowie die Onlineplattform sky.de. Das 
Mediaangebot umfasst klassische Kampagnen, crossmediale Konzepte mit 
den Verbreitungswegen TV, online, mobile, on demand und on the ground
durch hochwertige Event-Platzierung sowie die Vermarktung von 
Persönlichkeiten aus Sport und Entertainment sowie bekannter Sky 
Faces. 

Pressekontakt:

Britta Krämer
Business Communications / Corporate Communications
Tel. +49 (0) 89-9958-6390
britta.kraemer@sky.de
twitter.com/SkyDeutschland

Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sky Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: