PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Monster Worldwide Deutschland GmbH mehr verpassen.

27.11.2007 – 10:59

Monster Worldwide Deutschland GmbH

Perspektiven für Hochschulabsolventen: Informatiker am zuversichtlichsten

    Frankfurt/Main und Eschborn (ots)

    - Informatiker, Wirtschaftswissenschaftler und Ingenieure rechnen
        mit hervorragenden Chancen am Arbeitsmarkt
    - Gute Aussichten für Bewerber auf dem Absolventenkongress in Köln
    - Monster präsentiert Bewerberguide und Gewinnspiel zum Kongress

      Die deutschen Informatik- und Wirtschaftsinformatikabsolventen
setzen auf eine rosige Zukunft. Über 70 Prozent der Studierenden aus
beiden Fachrichtungen rechnen sich gute Chancen am Arbeitsmarkt aus.
Fast 40 Prozent glauben, dass sie später in ihrem Traumjob arbeiten
werden. Kaum schlechter beurteilen zukünftige Ingenieure und
Wirtschaftswissenschaftler ihre Berufsaussichten: Fast zwei Drittel
sehen dem Berufseinstieg gelassen entgegen. Weniger zuversichtlich
sind Mediziner, Juristen und Geisteswissenschaftler - hier ist nur
gut jeder zweite Student der Auffassung, dass er problemlos auf dem
Arbeitsmarkt unterkommen wird. Das sind Ergebnisse der Studie
"Bewerbungspraxis 2008", die pünktlich zum diesjährigen
Absolventenkongress in Köln einen Einblick in das Bewerbungsverhalten
deutscher Stellensuchender und Karriereinteressierter bietet. Die
Studie wurde vom Centre of Human Resources Information Systems
(CHRIS) der Universitäten Frankfurt am Main und Bamberg in
Zusammenarbeit mit dem Online-Karriereportal Monster durchgeführt.

    Auf dem Absolventenkongress, der am 28. und 29. November auf dem Gelände der Kölnmesse statt findet, haben Studierende und Karriereinteressierte die Gelegenheit, sich potentiellen Arbeitgebern schon einmal persönlich vorzustellen. Auch das Online-Karriereportal Monster ist live dabei und bietet Vorort-Unterstützung für die Bewerbung und die optimale Präsentation beim Arbeitgeber: Eigens zum Absolventenkongress hat Monster einen Bewerberguide mit vielen Tipps und Checklisten sowie Gehaltstabellen zu verschiedenen Einstiegspositionen erstellt. Wie man sich am besten online bewirbt, erfahren Kongressteilnehmer in einem Vortrag von Thorsten Ebertshäuser, Head of International Training CEE bei Monster Deutschland (28.11. um 14:15 Uhr in Hörsaal 3). Zudem informiert Monster detailliert über seine zahlreichen Online-Serviceangebote für Stellensuchende - von 400.000 Stellenangeboten pro Jahr über Expertentipps zu Bewerbung, Berufseinstieg oder Gehalt bis hin zum kostenlosen Such-Assistenten, der automatisch per E-Mail über passende Jobangebote informiert. Und selbst wer schon eine Stelle in der Tasche hat, sollte einen Besuch bei Monster in Erwägung ziehen - denn das Karriereportal verteilt auf dem Kongress Teilnahmekarten für ein Gewinnspiel, bei dem den Teilnehmern attraktive Preise winken.

    Auf Deutschlands größter Jobmesse für Hochschüler und Young Professionals sind insgesamt 300 Unternehmen mit 24.000 freien Stellen vertreten. Neben der Möglichkeit, erste Kontakte zu Unternehmen zu knüpfen, bietet die Messe auch Vorträge und Expertenrunden mit Insider-Infos zu Ausbildung oder Jobperspektiven in verschiedenen Berufsfeldern. Der Messestand von Monster Deutschland befindet sich in Halle 8, Stand I 6.

    Über Monster Deutschland:

    Monster Deutschland (www.monster.de) ist ein führendes Karriere-Portal im Internet mit einem umfassenden Service- und Informationsprogramm rund um Beruf und Karriere. Firmensitz der Monster Worldwide Deutschland GmbH ist Eschborn bei Frankfurt/Main. Die Monster Worldwide Deutschland GmbH ist ein Tochterunternehmen der Monster Worldwide Inc. mit Sitz in New York, seit 1994 im Bereich Online-Rekrutierung aktiv und eines der weltweit größten Stellen-Portale im Internet. Monster ist weltweit in mehr als 38 Ländern präsent. Monster Worldwide (NASDAQ: MNST) hat weltweit 5.000 Mitarbeiter und ist in den Aktienindizes S&P 500 und NASDAQ-100 gelistet.

Pressekontakt:
Monster Worldwide Deutschland GmbH
Alexandra Güntzer/Ramona Kesch
Ludwig-Erhard-Straße 14
65760 Eschborn
Tel.: 06196.99 92 - 679; Fax: 06196.99 92 -922
E-Mail: ramona.kesch@monster.de

PR Agentur:
Weber Shandwick Deutschland GmbH
Gudrun Herrmann/Ina Malcherek
Tel.: 089.380179-81/-42; Fax: 089.380179-11
E-Mail: gherrmann@webershandwick.com
imalcherek@webershandwick.com/

Original-Content von: Monster Worldwide Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Monster Worldwide Deutschland GmbH
Weitere Storys: Monster Worldwide Deutschland GmbH