PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Der Tagesspiegel mehr verpassen.

15.01.2004 – 16:09

Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Philosoph Mittelstraß findet Diskussion um Elite-Universitäten "verlogen und zynisch"

    Berlin (ots)

Der Konstanzer Philosoph Jürgen Mittelstraß (67) findet die Diskussion um die Elite-Universitäten in Deutschland "verlogen und zynisch". Im Gespräch mit dem Tagesspiegel sagte er: "Seit Jahren entziehen die Poltiiker den Unis die Mittel, die sie bräuchten, um auch nur ihre normalen Leistungen zu erbringen, und dann wünschen sie sich plötzlich Elite-Unis." Dieser "finanzielle Aushöhlungsprozess" müsse rückgängig gemacht werden, auch mit Hilfe von Studiengebühren. "Gleichzeitig ist es naiv zu glauben, es müsse nur ein bisschen Geld her, und schon wird aus einer Uni eine Elite- Uni. So stellt sich Hänschenklein die Universität vor", sagte Mittelstraß.

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Ressort Wissen, Telefon 030/26009-324


ots-Originaltext: Der Tagesspiegel

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=2790
Rückfragen bitte an:

Der Tagesspiegel
Thomas Wurster
Chef vom Dienst
Telefon: 030-260 09-419
Fax: 030-260 09-622
Email: thomas.wurster@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Der Tagesspiegel
Weitere Storys: Der Tagesspiegel