VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: "Richtungsweisende Personalie": Sebastian Jung unterschreibt bis 2018.

Wolfsburg (ots) - Der VfL Wolfsburg hat Sebastian Jung von Eintracht Frankfurt verpflichtet. Der 23 Jahre alte Rechtsverteidiger unterzeichnete bei den Grün-Weißen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018. "Wir freuen uns, dass sich Sebastian Jung für den VfL entschieden hat. Er ist ein Spieler mit einer großen sportlichen Perspektive, der unsere Mannschaft weiter verstärken wird. Seine Verpflichtung ist eine richtungsweisende Personalie und erhöht unsere Möglichkeiten im Defensivbereich", sagt VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs. Cheftrainer Dieter Hecking ergänzt: "Wir haben uns lange um den Spieler bemüht, insofern bin ich glücklich, dass wir Sebastian jetzt für uns gewinnen konnten. Er hat in Frankfurt konstant gute Leistungen gezeigt. Mit dem Wechsel kann er jetzt den nächsten wichtigen Schritt in seiner weiteren Entwicklung machen."

Sebastian Jung, der seit 2008 für Eintracht Frankfurt 113 Spiele in der Bundesliga bestritt und darüber hinaus auch in der zweiten Liga und der Regionalliga für die Hessen spielte, debütierte am 13. Mai in der deutschen Nationalmannschaft (0:0 gegen Polen) und freut sich nun auf eine weitere neue Herausforderung: "Der VfL Wolfsburg ist ein Verein mit einer hervorragenden sportlichen Perspektive. Natürlich fällt mir nach so langer Zeit der Abschied aus Frankfurt nicht leicht, aber ich freue mich unheimlich auf diese neue Aufgabe. Ich möchte mich beim VfL weiterentwickeln und gemeinsam mit der Mannschaft einiges erreichen."

Pressekontakt:

Telefon: 05361 / 8903-201
Email: medien@vfl-wolfsburg.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: