VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: "Bewegende" Sportstunde mit dem VfL
Muuvit-Aktion: Klaus Allofs und Co-Trainer in Weyhausen
Über 100 Grundschüler am Start

Wolfsburg (ots) - Nur wer sich bewegt, kommt voran: Das bewiesen am heutigen Donnerstag über 100 Kinder in der VfL-Partner-Grundschule Weyhausen. Anlass war der diesjährige Hauptpreis des Muuvit-Abenteuers. Klaus Allofs, Geschäftsführer Sport des VfL Wolfsburg und Schirmherr der Muuvit-Initiative sowie Dirk Bremser und Andries Jonker besuchten die Grundschüler und brachten sie ordentlich ins Schwitzen. Nachdem die beiden Co-Trainer des VfL mit allen Kindern Bewegungs- sowie Geschicklichkeitsübungen durchgeführt hatten, folgte eine intensive Trainingseinheit mit 16 Schülerinnen und Schüler der Fußball AG.

Angesichts gut gelaunter Kinder stand für Klaus Allofs der Spaß an der Bewegung im Vordergrund: "Es war eine Freude mit anzusehen, mit wie viel Einsatz und Ehrgeiz die Kinder bei der Sache waren. Sich gemeinsam zu bewegen, fördert die Lernmotivation und die Konzentration ungemein. Insofern wollen wir mit solchen Aktionen dazu beitragen, besonders den Kleinen auf spielerische Art und Weise die Freude an der Bewegung zu vermitteln", so Klaus Allofs, der auch die soziale Verantwortung des VfL Wolfsburg betonte. "Denn es ist immer weniger selbstverständlich, erklärte Schulleiterin Barbara Gustke, dass Kinder sich ausreichend bewegen."

Gemeinsam mit Lehrern und Eltern hatten die Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren die Sporthalle in den grün-weißen VfL-Farben geschmückt und zu den Vereinsliedern getanzt und geklatscht.

Der VfL Wolfsburg unterstützt das Muuvit-Bewegungsabenteuer seit 2009 im Rahmen seiner CSR-Initiative "Gemeinsam bewegen". Seitdem haben über 30.000 Kinder aus Niedersachsen und Sachsen-Anhalt teilgenommen. Muuvit fördert spielerisches Lernen, den Teamgeist und eine gesunde Ernährung.

Weitere Informationen rund um die CSR-Initiative "Gemeinsam bewegen" unter www.vfl-wolfsburg.de/soziales

Auf Wunsch senden wir gerne Fotomaterial zu.

Pressekontakt:

VfL Wolfsburg
Medien und Kommunikation
Barbara Ertel-Leicht
Tel: +49 (0) 5361-8903-204| Fax: +49 (0) 5361-8903-200
E-Mail: Barbara.Ertel-Leicht@vfl-wolfsburg.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: