Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kabel Eins
Keine Meldung von Kabel Eins mehr verpassen.

20.09.2013 – 09:46

Kabel Eins

Starker Auftakt mit Freiburger Unentschieden: UEFA Europa League erzielt 8,8 Prozent Marktanteil bei kabel eins

Unterföhring (ots)

Schade Freiburg, da wäre mehr drin gewesen! Stark gestartet mit zwei Toren, und dann stark nachgelassen und zwei selbstverschuldete Gegentore kassiert. Der Europapokal-erfahrene Mike Hanke konnte es selbst nicht fassen: "Mir fehlen einfach nur die Worte." Die "ran"-Liveübertragung mit dem 2:2-Unentschieden zwischen dem SC Freiburg und Slovan Liberec in der UEFA Europa League erzielte einen sehr guten Marktanteil von 8,8 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Insgesamt verfolgten im Schnitt 2,52 Millionen Zuschauer das Comeback der Breisgauer auf der europäischen Fußballbühne.

Nach Abpfiff blieben die Zuschauer bei kabel eins dran: Die von Andrea Kaiser moderierte Sendung u. a. mit den Highlights von Eintracht Frankfurt gegen Girondins Bordeaux (3:0) erreichte einen hervorragenden Marktanteil von 10,1 Prozent (14-49 J.).

Am Donnerstag, 3. Oktober 2013, übertragen kabel eins und ran.de APOEL Nikosia gegen Eintracht Frankfurt in der UEFA Europa League live.

Basis: Alle Fernsehhaushalte Deutschland (D + EU) Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GFK / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV Deutschland Audience Research Erstellt: 20.09.2013 (vorläufig gewichtet: 19.09.2013)

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH

Christiane Maske Kommunikation/PR - Factual & Sports Tel.: +49 (89) 9507-1163 Email: Christiane.Maske@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: Kabel Eins, übermittelt durch news aktuell