Materna Information & Communications SE

ATG gibt Partnerschaft mit MATERNA bekannt

    Dortmund (ots) - Der IT-Dienstleister MATERNA GmbH und ATG (Art Technology Group, Inc. NASDAQ: ARTG) geben heute bekannt, dass sie einen weitreichenden Partnerschaftsvertrag geschlossen haben. Als bevorzugter ATG-Partner ist MATERNA damit das erste deutsche Unternehmen, das das neue Produktportfolio von ATG anbietet. Die Technologie von ATG unterstützt bedeutende E-Commerce-Sites, zugehöriges E-Marketing sowie Customer-Service-Lösungen.

    Die Partnerschaft stärkt die Positionen beider Unternehmen auf dem deutschen Markt. Kunden in Deutschland erhalten eine umfassende Palette an Technologielösungen, mit denen sie ihre Einnahmen steigern und Umsätze maximieren können. MATERNA und ATG haben bereits in früheren Projekten in den Bereichen E-Commerce und Portallösungen erfolgreich zusammengearbeitet.

    Peter Ford, ATG Alliances Director EMEA (Europe, Middle East & Africa), kommentiert die Vereinbarung: "Für einen integrierten Ansatz im Customer Experience Management benötigen unsere Kunden CRM- und Customer-Experience-Lösungen, die den gesamten Lifecycle verwalten. So lassen sich die profitabelsten Kundenbeziehungen und Chancen identifizieren. Auf Basis dieses Wissens können Anwender über Marketing-Angebote, Business-Optionen und E-Services entscheiden, mit denen sie diese Kundenbeziehungen gezielt pflegen und weiter ausbauen. Durch die Verbindung der Technologie von ATG und den Erfahrungen von MATERNA entstehen umfassende, stabile Lösungen, mit denen Unternehmen die genannten Ziele verwirklichen können. Gleichzeitig sorgen die Anwendungen für höhere Kundenzufriedenheit, gesteigerte Mitarbeitereffizienz und niedrigere Betriebskosten."

    Dr. Winfried Materna, Geschäftsführer bei MATERNA, erklärt: "Wir freuen uns über die Vereinbarung mit ATG, deren Produkte unser eigenes Lösungsportfolio in den Bereichen Customer Service Management und Portallösungen hervorragend ergänzen. Die Anforderungen an diese Technologien und insbesondere an das e-CRM sind sehr hoch. Durch die Partnerschaft mit ATG können wir sie jedoch zuverlässig erfüllen. Damit bringt der neue Vertrag sowohl ATG als auch MATERNA an die Spitze dieses Marktsegmentes in Deutschland."

    Mit der Partnerschaft baut MATERNA seine Customer-Service-Management-Strategie weiter aus. Customer Service Management beschreibt das ganzheitliche Management von Kundenbeziehungen im Serviceumfeld und zielt auf die Verbesserung der Qualität und Effizienz von Serviceprozessen. Dies schließt sämtliche Kundenkontakte und Beschwerden bis hin zur Vertriebslogistik ein. Im Bereich des Customer Service Management bietet MATERNA Strategie- und Prozessberatung sowie Analyse, Konzeption, Implementierung und Integration.

Pressekontakt:
MATERNA GmbH
E-Mail: Christine.Siepe@Materna.de
http://www.materna.de/presse

ATG
Sharon Brennan / Rebecca Lansdell
Hotwire (UK)
Sharon.brennan@hotwirepr.com / Rebecca.lansdell@hotwirepr.com
Tel. +44 207 608 4628 / +44 207 608 4667

Original-Content von: Materna Information & Communications SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Materna Information & Communications SE

Das könnte Sie auch interessieren: