Alle Storys
Folgen
Keine Story von Allgäu Digital - Digitales Zentrum Schwaben mehr verpassen.

Allgäu Digital - Digitales Zentrum Schwaben

Allgäu Digital lässt mit neuem Eventformat Innovation aufleuchten

Allgäu Digital lässt mit neuem Eventformat Innovation aufleuchten
  • Bild-Infos
  • Download

Allgäu Digital lässt mit neuem Eventformat Innovation aufleuchten

Impulse. Ideen. Innovation. Unter diesem Motto startet die neue Eventreihe „Allgäu Innovation Talk“ von Allgäu Digital und gibt ab sofort Impulse für Unternehmen, zeigt Best Practice Beispiele auf und bietet Netzwerk-Möglichkeiten rund um das Thema Innovation.

Die erste Ausgabe des Events findet am 22. April in Kooperation mit der UnternehmerTUM (Garching), der IHK Schwaben und der HWK Schwaben statt zum Thema „Innovationsökosysteme bauen: wie Mittelstand und Startups gemeinsam erfolgreich Innovation erschaffen können“. Klaus Fischer, Geschäftsführer der Allgäu GmbH, über die Bedeutung von Innovation für das Allgäu: „Innovation ist der Schlüssel für Zukunftssicherheit des Allgäus. Daher ist diese neue Veranstaltungsreihe ein wichtiger Baustein für die Standortentwicklung der Region. Sie erlaubt uns unter einem Dach Kompetenz, Anwendungsbeispiele und Impulse für und aus der Region zu bündeln.“

Die Teilnahme am Online-Event ist für die Teilnehmer*innen kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten via Eventbrite ( https://ait1.eventbrite.de/). Vor dem Event erhalten die Teilnehmer*innen einen Link zum Online-Event.

Keynote „Startups als Innovationstreiber für den Mittelstand“

Der Allgäu Innovation Talk #1 startet mit einer Keynote von Prof. Dr. Gunther Friedl (Inhaber des Lehrstuhls für Controlling sowie Dekan an der TUM School of Management der TU München) zum Thema „Kooperation mit Startups als Innovationstreiber für den Mittelstand“. Anschließend sprechen (Allgäuer) Unternehmer*innen unter der Moderation von Christian Mohr (Managing Partner UnternehmerTUM) über Best Practices, Herangehensweisen und Erfolgsgeheimnisse zum Thema „Innovationsökosystem“. Im Panel diskutieren unter anderem Rolf Grummel (Geschäftsführer Allgäuer Zeitungsverlag), Michael Hetzer (Beiratsvorsitzender elobau), Linda Mayr (Founder und Geschäftsführerin Planstack) und Michael Lucke (Geschäftsführer Allgäuer Überlandwerk). Anschließend können Fragen gestellt werden und es gibt die Möglichkeit zum Netzwerken mit anderen Teilnehmer*innen.

Antonia Widmer, Leiterin von Allgäu Digital, sieht großes Potential im Eventformat „Allgäu Digital als Netzwerk für Startups und Digitalisierung ist mit seinem großen regionalen und überregionalen Netzwerk prädestiniert für dieses Format. Wir sind davon überzeugt, dass wir hier einen konkreten Mehrwert für die Reguon bieten können und freuen uns auf die Impulse und Diskussionen der Reihe.“

Der Allgäuer Zeitungsverlag, die elobau GmbH & Co.KG sowie das Allgäuer Überlandwerk engagieren sich bereits seit einiger Zeit für das Allgäu Digital Netzwerk und die Gründerregion Allgäu. Linda Mayr von der Planstack GmbH vertritt in der Runde die Startup-Perspektive. Die Planstack GmbH ist Teil des Digitalen Zentrum Schwaben, dem Augsburger Partner-Gründerzentrum von Allgäu Digital.

Allgäu Innovation Talk #2

Die zweite Ausgabe der Eventreihe findet voraussichtlich im Juni 2021 statt und widmet sich dem Thema Innovationsökosystem innerhalb eines Unternehmens. Pascal Schäfer (UnternehmerTUM Business Creators) wird in der Keynote auf strategisches Innovationsmanagement im Unternehmen eingehen. Mit über 10 Jahren Erfahrung im Bereich „Intrapreneurship“ zeigt er Best Practices auf und gibt konkrete Erfahrungen und Learnings weiter. Der genaue Termin und die Anmeldung werden in Kürze veröfffentlicht.

Gründerzentren in Kempten und Augsburg begleiten und unterstützen Startups in Schwaben

Das „Digitale Zentrum Schwaben“ besteht aus zwei Gründerzentren an den Standorten Kempten (Allgäu Digital) und Augsburg.

Das Digitale Zentrum Schwaben wurde im Rahmen des „Wettbewerbs zur Förderung von Gründerzentren und Netzwerkaktivitäten im Bereich Digitalisierung“ ausgezeichnet, wird mit Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie gefördert und ist Partner von Gründerland Bayern.

Allgäu Digital ist ein Projekt der Allgäu GmbH und der Stadt Kempten in Kooperation mit der Hochschule Kempten und der IT-Gründerzentrum GmbH, Augsburg. Allgäu Digital ist Teil des Digitalen Zentrums Schwaben (DZ.S).

Kontakt

Allgäu Digital – Digitales Zentrum Schwaben (DZ.S)

Keselstraße 16

D- 87435 Kempten

Tel. 0831 / 5753765

E-Mail: digital@allgaeu.de

Mehr Infos unter digital.allgaeu

Mit besten Grüßen aus dem Allgäu

Sophia Negro

Kommunikation und Marketing Allgäu Digital
Digitales Zentrum Schwaben (DZ.S)
---
 Allgäu GmbH- Gesellschaft für Standort und Tourismus
Rechnungs- und Postanschrift: Allgäuer Straße 1 | 87435 Kempten | Deutschland |
 www.digital.allgaeu.de
Besucheradresse: Keselstraße 16 | 87435 Kempten | Deutschland
Tel. +49(0)831/57537-62 | Fax +49(0)831/57537-33 |  negro@allgaeu.de
Geschäftsführer Klaus Fischer (Sprecher) | Bernhard Joachim
 HRB 8342 Gerichtsstand Kempten