Alle Storys
Folgen
Keine Story von EasyPark mehr verpassen.

EasyPark

EasyPark Group plant Übernahme der PARK NOW Group

EasyPark Group plant Übernahme der PARK NOW Group
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Aufbau eines globalen und digitalen Mobilitätsanbieters durch die Kombination von State-of-the-Art-Technologie und Reichweite

  • Die geplante Übernahme erlaubt der EasyPark Group den nächsten strategischen Schritt zum globalen, digitalen Mobilitätsanbieter – durch die Kombination aus modernster Technologie und Reichweite.
  • Die geplante Transaktion der PARK NOW Group an die EasyPark Group erweitert ihr Angebot an modernsten digitalen Park- und Mobilitätsdienstleistungen – darunter das Parken am Straßenrand und in Parkhäusern, Parkplatzsuchfunktion (Find & Park), Funktionen für elektrisches Laden und die nahtlose Integration der Angebote ins Auto.

Die beabsichtigte Übernahme der PARK NOW Group von den Anteilseignern BMW Group und Daimler Mobility steht unter dem Vorbehalt der vorherigen Genehmigung durch die zuständigen Behörden. Die PARK NOW Group, die in Deutschland als PARK NOW operiert, ist im Markt seit 2016 tätig. Aktuell kommt die PARK NOW App in über 280 Städten in Deutschland und Österreich zum Einsatz.

Unter dem Dach der PARK NOW Group haben beide Eigentümer des YOUR NOW Joint Ventures in den letzten Jahren einen globalen Anbieter digitaler Park-Lösungen aufgebaut. Die PARK NOW Group firmiert in 11 Ländern unter den Marken RingGo, PARK NOW, Park-line und Parkmobile. Die PARK NOW Group bietet in über 1.100 Städten ein breites Portfolio digitaler Dienstleistungen rund ums Parken an – sowohl in Parkhäusern als auch am Straßenrand. Kunden können Parkplätze online via App reservieren, buchen und bezahlen.

EasyPark ist ein schnell wachsender, europäischer Mobilitätsdienstleister, der für Fahrer sowohl das Parken erleichtert als auch das Aufladen von Elektrofahrzeugen. Via App können Nutzer Parkplätze und Ladesäulen finden, verwalten und bezahlen. Mit digitalen High-Tech-Anwendungen unterstützt EasyPark seine Kunden – Unternehmen, Städte und Parkraumbetreiber – bei der nahtlosen Verwaltung, Planung und Führung von Parkhäusern und Parkplätzen in mehr als 2.200 Städten in 20 Ländern in Europa und Australien. Das Unternehmen wurde in den Jahren 2019 und 2020 von Deloitte als eine der „Best Managed Companies“ ausgezeichnet. In Deutschland ist EasyPark in rund 260 Städten aktiv.

Durch die geplante Übernahme der PARK NOW Group kann EasyPark weiter wachsen und seine Position als globaler Vorreiter bei digitalen Diensten rund ums Parken ausbauen. Die beiden Unternehmen ergänzen sich bei der Marktabdeckung in den USA und Europa ideal. Beide Dienstleister sind der Kundenzufriedenheit verpflichtet und teilen eine Unternehmenskultur, die auf Tech-Begeisterung und dem Willen, stets besser zu werden, basiert. Die Leidenschaft für smarte Mobilität und saubere und lebenswerte Städte treibt beide Unternehmen an. Basierend auf globaler Reichweite und einem integrierten Dienstleistungsportfolio will EasyPark in zusätzliches Wachstum investieren und seinen Kunden in Zukunft noch bessere, integrierte Dienstleistungen anbieten.

Heidi Wildemann, Managing Director PARK NOW Deutschland und Österreich, sagt: „EasyPark und PARK NOW sind von derselben Begeisterung für smartes Parken getrieben. Indem wir unsere kombinierten Fähigkeiten einsetzen, um noch mehr Kunden, Städten und Betreibern innovative Lösungen fürs Parken anzubieten, können wir unsere Reise in eine saubere und smartere Zukunft der Mobilität beschleunigen.“

Nico Schlegel, Managing Director in Deutschland bei der EasyPark Group: „Es ist großartig, dass EasyPark durch die geplante Übernahme von PARK NOW jetzt den nächsten Schritt unternimmt. Das bedeutet, dass wir unser Service-Portfolio in Deutschland weiter entwickeln können und unser Geschäft durch die Ansprache von noch mehr Kunden und Anwendern unserer Dienste wächst. Ich freue mich sehr darauf, jetzt diese Reise zu beginnen.”

Die Parteien haben vereinbart, die Bedingungen der Transaktion nicht offenzulegen. Die Veräußerung steht unter dem Vorbehalt der vorherigen Genehmigung durch die zuständigen Behörden.

Medienkontakt:

EasyPark:

Louise Ekman, Head of Group PR

T: +46 70 5222 117

E: louise.ekman@easypark.net

Nico Schlegel, EasyPark Managing Director Germany

T: +49 151 1420 5855

E: nico.schlegel@easypark.net

Follow EasyPark Group in our newsroom: www.easyparkgroup.com/news

PARK NOW:

Vita Seyfarth, Marketing Manager Germany/Austria PARK NOW

T: +49 173 3622508

E: vita.seyfarth@park-now.com

Andres Wittermann, Chief Client Officer, EMEA

T: +49 179 1075441

E: andres.wittermann@teamlewis.com

Versendet von:
Christian Boeckmann
kleine republik • Agentur für Public Relations GbR
Aduchtstraße 7, 50668 Köln
T: 0221 292 711 – 61
E: boeckmann@kleine-republik.de


Weitere Storys: EasyPark
Weitere Storys: EasyPark