PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Thalia Bücher GmbH mehr verpassen.

07.02.2019 – 10:30

Thalia Bücher GmbH

Thalia führt Buchhandlung Stangl & Taubald in Weiden fort/ Martin Stangl bleibt als Berater für Thalia tätig/ Alexandra Stangl übernimmt die Filialleitung/ Im Herbst Umzug in das neue Nordoberpfalz Center geplant

Hagen/Weiden, 7. Februar 2019. Seit 1864 prägt die Buchhandlung Stangl & Taubald das Stadtbild in Weiden in der Oberpfalz. Gemeinsam mit seiner Frau Alexandra führt Inhaber Martin Stangl die Traditionsbuchhandlung heute in dritter Generation. Zum 1. April übergibt die Buchhändlerfamilie das Geschäft an Thalia.

Nachdem sich für Thalia die Möglichkeit bot, im neuen NOC-Nordoberpfalz Center eine Buchhandlung zu eröffnen, suchte das Unternehmen nach einem lokalen Partner. Da es in der Familie Stangl keinen Nachfolger gibt, kam die Buchhändlerfamilie schnell zu einem Entschluss: "Thalia ist unser Wunschpartner. Der Zusammenschluss sichert die Zukunft unserer Buchhandlung und die unserer langjährigen Mitarbeiter", sagt Geschäftsführer Martin Stangl.

Michael Wetzel, zuständiger Vertriebsdirektor von Thalia: "Wir bedanken uns sehr für das Vertrauen der Familie Stangl. Weiden ist eine attraktive Einkaufsstadt, mit einem großen Einzugsgebiet. Wir sind überzeugt, dass sich die Anziehungskraft der Stadt durch das neue Center noch weiter erhöhen wird und freuen uns sehr über den gemeinsamen Neubeginn. Ganz im Sinne von Alexandra und Martin Stangl wollen wir das Profil der Buchhandlung Stangl & Taubald erhalten und mit neuen innovativen Services ergänzen."

Die Buchhandlung im NOC eröffnet voraussichtlich am 26. September auf rund 350 Quadratmetern. Bis zum Umzug bleibt das jetzige 400 Quadratmeter große Geschäft mit gewohntem Sortiment und Service für Kunden geöffnet. Martin Stangl steht Thalia künftig als Berater zur Seite. Alexandra Stangl übernimmt die Filialleitung. Auch die sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden von Thalia weiterbeschäftigt. Zur Neueröffnung wird Thalia zudem neue Mitarbeiter einstellen und künftig Ausbildungsplätze anbieten.

Über Thalia:

Thalia feiert 2019 den hundertsten Geburtstag. Das Unternehmen wurde am 15. August 1919 in Hamburg gegründet und ist heute der größte Sortimentsbuchhändler im deutschen Sprachraum. Das Unternehmen befindet sich im Besitz der Familien Herder, Kreke, Busch und Göritz. Zu Thalia gehören rund 300 Buchhandlungen in Deutschland und Österreich, inklusive 50% der Anteile an den mehr als 30 Buchhandlungen der Orell Füssli Thalia AG in der Schweiz. Thalia verbindet buchhändlerische Tradition und innovative digitale Services, die das Einkaufserlebnis persönlich, inspirierend und zugleich spielerisch einfach machen. Der erfolgreiche Omni-Channel-Ansatz des Unternehmens ermöglicht den Kunden den Zugang zu Angeboten über alle denkbaren Kanäle hinweg. Mit rund 3.000 Veranstaltungen im Jahr ist Thalia einer der großen Lese- und Literaturförderer in Deutschland. Für das Unternehmen sind 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig. Der Hauptsitz der Verwaltung befindet sich in Hagen. Weitere Informationen: thalia.de/Unternehmen.

Pressekontakt: Sarah Malke, Thalia Bücher GmbH, s.malke@thalia.de