PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Thalia Bücher GmbH mehr verpassen.

30.01.2019 – 15:29

Thalia Bücher GmbH

Thalia feiert 100-jähriges Bestehen/ Die erste Thalia Buchhandlung wurde im August 1919 in Hamburg gegründet/ Vielfältige Aktivitäten anlässlich 100 Jahre Thalia

Thalia feiert 100-jähriges Bestehen/ Die erste Thalia Buchhandlung wurde im August 1919 in Hamburg gegründet/ Vielfältige Aktivitäten anlässlich 100 Jahre Thalia
  • Bild-Infos
  • Download

Hagen, 30. Januar 2019. Thalia, Deutschlands größter Sortimentsbuchhändler, feiert im August dieses Jahres sein 100-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass werden Leserinnen und Leser während des ganzen Jahres mit inspirierenden Ideen, Mitmach-Aktionen und Exklusivangeboten zum Mitfeiern eingeladen. Michael Busch, CEO und geschäftsführender Gesellschafter von Thalia freut sich auf das Jubiläumsjahr: "Seit 100 Jahren gibt Thalia nicht nur Büchern, sondern auch dem Lesen einen Platz im Alltag der Menschen. Das muss gefeiert werden!"

Die erste Thalia Buchhandlung wurde am 15. August 1919 im Gebäude des gleichnamigen Theaters in Hamburg gegründet. Mit einem vielseitigen Sortiment, Literaturveranstaltungen und - ein Novum zur damaligen Zeit - einer Kinderbuchabteilung, eroberte sie sich rasch ein treues Publikum. In den 1960er Jahren eröffnete Thalia die ersten Buchhandlungen in den Vororten von Hamburg. Später expandierte das Unternehmen im gesamten Bundesgebiet - nach der Wiedervereinigung auch in den fünf neuen Bundesländern. Heute betreibt Thalia rund 300 Buchhandlungen im deutschsprachigen Raum.

Für das Jubiläumsjahr sind zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen geplant, darunter Lesungen und Signierstunden mit Bestsellerautorinnen und -autoren wie Ingrid Noll, Klaus Peter Wolf und Bettina Göschl sowie Prominenten wie Supermodel Gisèle Bündchen und Handballstar Stefan Kretschmar. Mit "100 Jahre, 100 Ideen" möchte Thalia ein Zeichen für eine wachere Welt setzen und präsentiert über das ganze Jahr hinweg Ideen zu aktuellen Themen. So verzichtet Thalia seit Anfang 2019 in allen Buchhandlungen auf Plastiktüten und verschenkt 10.000 bedruckte Jutebeutel. Mit "Mittwoch ist Lesetag" präsentiert Thalia eine weitere Idee, für mehr Lesezeit im Alltag. Thalia ruft Kunden und die Community auch zum Mitmachen auf, eigene Ideen einzubringen. Im Rahmen der Aktion "Das Buch meines Lebens" können Leserinnen und Leser im Jubiläumsjahr den Titel ihres Lieblingsbuches an Buch-meines-Lebens@thalia.de senden. Eine Shortlist mit den zehn meistgeliebten Titeln der Deutschen wird im zweiten Halbjahr 2019 erstellt und veröffentlicht. Für Bücherfreunde aus der Facebook-Community richtet Thalia ein virtuelles Lesezimmer ein. Hier können sie sich zu Leseabenden verabreden und gemeinsam über ihre Lieblingsgeschichten und Neuerscheinungen austauschen.

"Unser 100. Geburtstag ist ein willkommener Anlass, Aufmerksamkeit für das Lesen und tiefgehende Inhalte zu schaffen. Denn Lesekompetenz und Leselust sind die Basis für eine gute Bildung und informierte Entscheidungen", sagt Michael Busch, der Thalia seit mehr als 20 Jahren führt. "Dazu wollen wir mit verstärkter Leseförderung, attraktiven Leseorten in den Innenstädten sowie aufmerksamkeitsstarken Ansätzen in der Kommunikation beitragen".

Über Thalia

Thalia feiert 2019 den hundertsten Geburtstag. Das Unternehmen wurde am 15. August 1919 in Hamburg gegründet und ist heute der größte Sortimentsbuchhändler im deutschen Sprachraum. Das Unternehmen befindet sich im Besitz der Familien Herder, Kreke, Busch und Göritz. Zu Thalia gehören rund 300 Buchhandlungen in Deutschland und Österreich, inklusive 50% der Anteile an den mehr als 30 Buchhandlungen der Orell Füssli Thalia AG in der Schweiz. Thalia verbindet buchhändlerische Tradition und innovative digitale Services, die das Einkaufserlebnis persönlich, inspirierend und zugleich spielerisch einfach machen. Der erfolgreiche Omni-Channel-Ansatz des Unternehmens ermöglicht den Kunden den Zugang zu Angeboten über alle denkbaren Kanäle hinweg. Mit rund 3.000 Veranstaltungen im Jahr ist Thalia einer der großen Lese- und Literaturförderer in Deutschland. Für das Unternehmen sind 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig. Der Hauptsitz der Verwaltung befindet sich in Hagen. Weitere Informationen: thalia.de/Unternehmen.

Pressekontakt: Claudia Bachhausen-Dewart, Leitung Unternehmenskommunikation, E-Mail: c.bachhausen-dewart@thalia.de

Fotocredit: Thalia Bücher GmbH

Bild 1: Logo "100 Jahre Thalia"

Bild 2: Michael Busch, geschäftsführender Gesellschafter und CEO von Thalia