Das könnte Sie auch interessieren:

Discovery startet neue Marke in Deutschland: HOME & GARDEN TV, ab 06. Juni 2019 im Free-TV und auf digitalen Verbreitungswegen

München (ots) - - HOME & GARDEN TV ist die erste Adresse im TV für alle Themen rund um Häuser, ...

ZDF bei GOLDENER KAMERA 2019 erfolgreich

Mainz (ots) - Der ZDF-Film "Aufbruch in die Freiheit" ist am Samstag, 30. März 2019, in Berlin mit der ...

Die Liebe siegt: Klaas Heufer-Umlauf gewinnt am Samstagabend, "DIE BESTE SHOW DER WELT" gewinnt Zuschauer

Unterföhring (ots) - Die Liebe macht Klaas Heufer-Umlauf zum neuen Show-Master! Mit seiner neuartig ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Schultze & Braun GmbH & Co. KG

21.12.2018 – 16:33

Schultze & Braun GmbH & Co. KG

73 ehemalige Mitarbeiter der SDV Saarländische Druckerei und Verlag GmbH erhalten Auszahlung

73 ehemalige Mitarbeiter der SDV Saarländische Druckerei und Verlag GmbH erhalten Auszahlung
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

73 ehemalige Mitarbeiter der SDV Saarländische Druckerei und Verlag GmbH erhalten Auszahlung

- Insgesamt schüttet Insolvenzverwalter Andreas Liebaug von Schultze & Braun 
  mehr als 300.000 Euro auf den Sozialplan aus
- Geschäftsbetrieb musste Ende 2015 eingestellt werden
- Insolvenzverwalter Liebaug: "Es freut mich, dass wir das Engagement der 
  Mitarbeiter in diesen schwierigen Monaten nun mit dieser Ausschüttung belohnen
  können und der Sozialplan damit voll erfüllt wurde." 

Saarwellingen. Die 73 ehemaligen Mitarbeiter der insolventen SDV Saarländische Druckerei und Verlag GmbH können sich zum Jahresende über ein besonderes Geschenk freuen: Insolvenzverwalter Andreas Liebaug von Schultze & Braun kann insgesamt mehr als 300.000 Euro auf den Sozialplan ausschütten. Mit diesem Geld sollen die Folgen, die die Einstellung des Geschäftsbetriebs vor drei Jahren für die Mitarbeiter hatte, gemildert werden.

Die SDV war ein Druckereiunternehmen mit Sitz in Saarwellingen, über dessen Vermögen am 1. Oktober 2015 ein Insolvenzverfahren eröffnet wurde. Das Amtsgericht bestellte Rechtsanwalt Andreas Liebaug zum Insolvenzverwalter.

Liebaug führte den Geschäftsbetrieb des Unternehmens mehrere Monate fort und machte sich auf die Suche nach einem Investor. Mehrere Investoren zeigten zunächst Interesse, zogen sich allerdings sukzessive aus dem Verkaufsprozess zurück.

"Die Entlassungen waren für die Mitarbeiter natürlich ein harter Schlag, denn sie haben bis zuletzt mit hohem Einsatz um ihre Arbeitsplätze gekämpft. Umso mehr freut es mich, dass wir ihr Engagement in diesen schwierigen Monaten nun mit dieser Ausschüttung belohnen können und der Sozialplan damit voll erfüllt wurde", sagt Andreas Liebaug.

Der Insolvenzverwalter ist derzeit damit beschäftigt, die SDV sowie eine noch verbliebene Tochtergesellschaft zu liquidieren. Er schätzt, dass das Insolvenzverfahren voraussichtlich bis ca. 2020 andauern wird. Die Gläubiger des Unternehmens könnten mit einer überdurchschnittlichen Quote rechnen, so Liebaug.

Über Schultze & Braun

Schultze & Braun ist ein führender Dienstleister für Insolvenzverwaltung und Beratung von Unternehmen in der Krise. Mit rund 700 Mitarbeitern an mehr als 40 Standorten in Deutschland und im europäischen Ausland vereint Schultze & Braun als einer der wenigen Anbieter juristischen und betriebswirtschaftlichen Sachverstand unter einem Dach. Schultze & Braun unterstützt Unternehmen regional, national und international in allen Sanierungs- und Restrukturierungsfragen, führt sie durch Krise und Insolvenz oder zeigt, wie sich Insolvenzen vermeiden lassen. Darüber hinaus berät und vertritt Schultze & Braun Mandanten in Fragen der klassischen Unternehmens-, Rechts- und Steuerberatung.

Mit freundlichen Grüßen
______________________________________

Ingo Schorlemmer
Pressesprecher

Schultze & Braun GmbH & Co. KG
Eisenbahnstraße 19-23
D-77855 Achern
Telefon: +49 7841 708 128
Mail: ISchorlemmer@schultze-braun.de 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Schultze & Braun GmbH & Co. KG
  • Druckversion
  • PDF-Version