Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von ADAC Hansa e.V. mehr verpassen.

16.03.2020 – 16:58

ADAC Hansa e.V.

Coronavirus: ADAC Hansa schließt Geschäftsstellen

Coronavirus: ADAC Hansa schließt Geschäftsstellen

Hamburg – Als Vorsichtsmaßnahme gegen die weitere Ausbreitung des Coronavirus schließt der ADAC Hansa e.V. seine Geschäftsstellen für Kunden. Die telefonische Erreichbarkeit bleibt gewährleistet.

Vom morgigen Dienstag, 17. März bis vorerst 28. März bleiben die Geschäftsstellen des ADAC Hansa e.V. für den Kundenverkehr geschlossen. Kunden können sich telefonisch unter der 040 239 19 19 an das Team wenden und ihre Anliegen auch ohne einen Besuch vor Ort klären.

Von der Schließung betroffen sind die Geschäftsstellen in Hamburg, Harburg, Bergedorf, Lüneburg, Schwerin, Rostock, Neubrandenburg, Greifswald und Stralsund.

Pressekontakt:

Hans Pieper

Stellvertretender Pressesprecher
ADAC Hansa e.V.
Amsinckstr. 41
20097 Hamburg
Tel: (040) 23 91 93 57
hans.pieper@hsa.adac.de
www.presse.adac.de

---

ADAC Hansa e.V.
Amsinckstraße 41
20097 Hamburg
Amtsgericht Hamburg - VR3693
Vorstandsvorsitzender: Ingo Meyer
UST-ID: DE 118713877
Amtsgericht Hamburg, VR 3693