Blaulicht-Meldungen aus BAB 4, Görlitz

Filtern
  • 13.01.2023 – 11:16

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Ohne gültige Reisedokumente unterwegs

    BAB 4, Görlitz (ots) - In den Abendstunden (12. Januar 2023) kontrollierten Bundespolizisten an der Anschlussstelle Görlitz einen Opel Zafira mit polnischen Kennzeichen. Der Fahrer wies sich mit seinem gültigen georgischen Reisepass aus. Sein Beifahrer konnte zur Kontrolle keine gültigen Ausweisdokumente vorlegen. Gegenüber den Beamten gab er an, dass er Georgier sei und gerade aus Polen kommt. Zur weiteren Prüfung ...

  • 13.04.2022 – 14:35

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Verkehrssünder zahlte Geldstrafe, das Auto musste er stehenlassen

    BAB 4, Görlitz (ots) - Ein polnischer Verkehrssünder ging Bundespolizisten gestern ins Netz. Der 24-Jährige war kurz vor dem Morgengrauen an der Autobahnanschlussstelle Görlitz als Fahrer eines belgischen Audi festgenommen worden. Bei der Überprüfung seiner Personalien hatten die Fahnder zunächst festgestellt, dass der Mann Ende 2018 vom Amtsgericht Oberkirch ...

  • 02.02.2022 – 10:02

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Georgische Autokäufer müssen umdrehen

    BAB 4, Görlitz (ots) - Am Dienstag, den 1. Februar 2022, kontrollierte eine Streife der Bundespolizei an der Autobahnanschlussstelle Görlitz einen polnischen Opel Astra, welcher zuvor aus Polen einreiste. Besetzt war das Fahrzeug mit vier Männern. Der Fahrer (32) sowie seine drei Begleitpersonen (35, 34, 26) wiesen sich mit ihren gültigen georgischen Reisepässen aus. Weiterhin legten die vier den Beamten Unterlagen ...

  • 21.07.2021 – 10:00

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Teleskopschlagstock sichergestellt

    BAB 4, Görlitz (ots) - Bundespolizisten kontrollierten heute Morgen (21. Juli 2021) auf dem Autobahnrastplatz "An der Neiße" einen deutschen Honda Accord. In der Ablage der Fahrertür entdeckten sie griffbereit einen Teleskopschlagstock. Der polnische Fahrer erklärte, dass der Schlagstock ihm gehöre und er sich diesen zur Selbstverteidigung gekauft habe. Weil das Führen von Hieb-und Stichwaffen grundsätzlich ...

  • 15.07.2021 – 08:39

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Ohne Genehmigung gearbeitet

    BAB 4, Görlitz (ots) - Am Mittwoch, den 14. Juli 2021, stoppte eine gemeinsame Streife von Bundespolizei und Zoll an der Anschlussstelle Görlitz einen polnischen Bus. Mitreisende waren ein 29-jähriger Ukrainer sowie ein 30-jähriger Weißrusse. Beide wiesen sich mit ihren gültigen Reisedokumenten aus. Der Ukrainer gab an, dass er in Regensburg auf einer Baustelle arbeiten war. Eine hierfür erforderliche Genehmigung ...

  • 09.07.2021 – 11:18

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Unerlaubte Arbeitsaufnahme, unerlaubter Aufenthalt und Urkundenfälschung

    BAB 4, Görlitz (ots) - Ludwigsdorfer Bundespolizisten kontrollierten am Donnerstag, den 08. Juli 2021, auf dem Autobahnrastplatz "An der Neiße" einen ukrainischen Minibus. Neben dem ukrainischen Fahrer (22) befanden sich noch vier Ukrainerinnen (49, 47, 44, 39) und zwei Ukrainer (48, 22) in dem Fahrzeug. Alle sieben Personen wiesen sich mit ihren gültigen ...

  • 10.05.2021 – 12:48

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: 14 Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz

    BAB 4, Görlitz, Kodersdorf (ots) - In 14 Fällen sind am vergangenen Wochenende Anzeigen gegen Frauen und Männer aus der Ukraine sowie einen Staatenlosen durch die Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf erstattet worden. Während der 50-jährige Staatenlose seit vier Monaten in Deutschland ohne Genehmigung gearbeitet hatte, waren die ukrainischen Staatsangehörigen auf den Weg zur unerlaubten Arbeitsaufnahme in ...

  • 08.03.2021 – 11:59

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Gegen das Aufenthaltsgesetz verstoßen

    BAB 4, Görlitz (ots) - Weil sie gegen das Aufenthaltsgesetz verstoßen haben, sind am vergangenen Wochenende zehn Drittstaatsangehörige von der Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf angezeigt worden. Bei den angezeigten Personen handelt es sich um eine Frau aus Georgien (49), eine Frau aus der Ukraine (53), eine staatenlose Frau (58), einen staatenlosen Mann (60), drei Ukrainer (36, 39, 39) sowie drei Weißrussen (37, 44, ...

  • 22.02.2021 – 11:45

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Sieben Migranten in Gewahrsam genommen

    BAB 4, Görlitz (ots) - Am Sonntag, den 21. Februar 2021, stellte die Bundespolizei eine siebenköpfige Personengruppe auf dem Autobahnrastplatz "An der Neiße" fest. Den eigenen Angaben nach, handelt es sich um Staatsangehörige aus Afghanistan und Syrien. Offenbar wurden die Männer von einem bislang unbekannten Schleuser auf dem Autobahnrastplatz abgesetzt. Die ausweislosen Migranten, deren Alter zwischen 16 und 43 ...

  • 21.09.2020 – 14:15

    Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

    BPOLI LUD: Wochenendrückblick - Acht Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz

    BAB 4, Görlitz (ots) - Am vergangenen Wochenende stellten Bundespolizisten insgesamt acht Personen fest, die gegen das Aufenthaltsgesetz verstoßen haben. So wurden am Samstag, den 19. September 2020, zwei 37- jährige Ukrainer festgestellt, die in Deutschland einer unerlaubten Erwerbstätigkeit nachgingen. Bei der Befragung gaben die Männer an, dass sie nur zu ...