PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Schwerin mehr verpassen.

02.12.2021 – 16:00

Polizeiinspektion Schwerin

POL-SN: Fahrer verursacht alkoholsiert Unfall

Schwerin (ots)

Am 01.12.2021 gegen 16:20 Uhr kam es auf dem Obotritenring, Höhe Star Tankstelle, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde.

Ein alkoholisierter 46-Jähriger kollidierte zunächst mit einer Leitplanke rechts der Fahrbahn. Anschließend beschleunigte er sein Fahrzeug und fuhr auf den vorausfahrenden PKW auf. Der Geschädigte erlitt hierbei leichte Verletzungen. Die herbeigerufene Polizei stellte beim Unfallfahrer Alkoholgeruch fest und eine Kontrolle ergab einen Atemalkohol von 1,92 Promille. Es entstand ein Schaden von ca. 20.000 Euro.

Gegen den Unfallverursacher wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Der Führerschein wurde beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Katrin Hilberling
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Schwerin
Weitere Storys aus Schwerin
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Schwerin
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Schwerin