Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

17.06.2019 – 14:40

Polizei Düren

POL-DN: Fußgängerin übersieht Fahrradfahrer und wird verletzt

Aldenhoven (ots)

Eine 74-jährige Frau aus Niedermerz ist am Samstag bei einem Zusammenstoß mit einem Fahrradfahrer leicht verletzt worden.

Gegen 18:30 Uhr wurden die Polizisten zu einem Verkehrsunfall auf der Langweilerstraße in Niedermerz gerufen. Dort war es kurz zuvor zu einem Zusammenstoß zwischen einer Passantin und einem Fahrradfahrer gekommen. Beim Eintreffen der Beamten befand die Passantin sich bereits auf dem Weg ins Jülicher Krankenhaus, da sie eine Verletzung an der Hand davongetragen hatte, welche ambulant versorgt werden musste.

Nach Aussage des 50-jährigen Fahrradfahrers aus Würselen war die Fußgängerin plötzlich und ohne nach rechts und links zu schauen zwischen zwei parkenden PKW auf die Straße getreten. Scheinbar wollte sie diese überqueren. Ein rechtzeitiges Bremsen seitens des Radfahrers war nach dessen Aussage nicht mehr möglich.

Auch der Radfahrer trug leichte Verletzungen davon. Er konnte die Unfallstelle jedoch selbstständig und vorerst ohne ärztliche Behandlung verlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell