Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

16.06.2019 – 07:17

Polizei Düren

POL-DN: Schwerverletzte Kradfahrerin auf der L33

Nideggen (ots)

Am Samstag befuhren zwei Kradfahrer die L 33 von Thum in Richtung Nideggen. Eine 52jährige Kradfahrerin aus Aldenhoven schaute nach eigenen Angaben auf ihren Tankrucksack und übersah dabei, dass der vor ihr fahrende Kradfahrer abbremste. Sie fuhr auf das Krad auf und stürzte. Durch den Sturz zog sie sich schwere Verletzungen zu. Nach notärztlicher Behandlung am Unfallort wurde sie mit einem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt, wo sie stationär verblieb. Der 49jährige Kradfahrer des vorausfahrenden Krades blieb unverletzt und sein Krad fahrbereit. Das Krad der 52jährigen Frau wurde durch den Ehemann abtransportiert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell