Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

08.05.2019 – 14:55

Polizei Düren

POL-DN: Zwei Einbrüche in Wohnhäuser in Niederzier

POL-DN: Zwei Einbrüche in Wohnhäuser in Niederzier
  • Bild-Infos
  • Download

Niederzier (ots)

Bei einem Einfamilienhaus in der Auestraße verschafften sich unbekannte Täter zwischen Samstag, 12:00 Uhr, und Dienstag, 17:00 Uhr, Zugang zum Gebäude, indem sie das Schlafzimmerfenster aufhebelten. Auf der Suche nach Diebesgut durchwühlten sie alle Räume. Sie erbeuteten Schmuck, flüchteten vermutlich durch ein zweites Fenster und eine Kellertür und entfernten sich in unbekannte Richtung.

Auch in der Pfarrer-Müller-Straße war ein Einfamilienhaus das Ziel von Einbrechern. Hier betraten die Täter das Grundstück von einer angrenzenden Wiese aus, indem sie einen Zaun überstiegen. Sie hebelten zunächst die Tür zur Garage auf, entwendeten dort aber augenscheinlich nichts. Dann wurde die Haustür aufgehebelt und das Haus nach Wertsachen durchsucht. Auch hier wurde Schmuck erbeutet. Die Einbrecher verließen das Gebäude über den Hauseingang. Der Tatzeitraum liegt zwischen Sonntag, 14:00 Uhr, und gestern, 09:45 Uhr.

In beiden Fällen wurden die Spuren gesichert und die Kriminalpolizei ermittelt. Zeugen, die Angaben zum Tatgeschehen machen können oder etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Notrufnummer 110 zu melden. Jeder Hinweis zählt!

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren