Polizei Düren

POL-DN: Achtung: Enkeltrick am Telefon

Kreis Düren (ots) - Derzeit mehren sich wieder die Anrufe vermeintlicher Enkelkinder, die ihre "Großeltern" am Telefon um Geld bitten. Die Polizei warnt: gehen Sie nicht darauf ein!

Die Masche des angeblichen Enkels, der am Telefon eine Geschichte von einer finanziellen Notlage erzählt und schließlich um Bargeld bittet, ist mittlerweile bekannt. Am gestrigen Tag erhielten mindestens drei Seniorinnen und Senioren im Kreis Düren derartige Anrufe. Doch die Angerufenen ließen sich nicht zu Opfern machen, denn sie durchschauten den Betrugsversuch. In keinem der Fälle kamen die Täter zum Zug.

Aufgrund der erhöhten Zahl der Anrufe warnt die Polizei noch einmal ausdrücklich davor, auf telefonisch vorgetragene Ersuchen um Geld einzugehen. Lassen Sie sich nicht auf Ratespiele wie "Weißt du wer hier ist?" ein, geben Sie keine Auskünfte über Vermögensverhältnisse und beenden Sie derartige Telefonate! Ganz besonders wichtig: warnen Sie Ihre älteren Mitmenschen vor diesen Betrugsversuchen!

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: