Polizei Düren

POL-DN: Alkoholisierte Motorradfahrer erleidet bei Alleinunfall schwere Verletzungen

Hürtgenwald (ots) - Ein 18-jähriger Hürtgenwalder fuhr um 02:32 Uhr mit seinem Krad auf der B399, aus Richtung Gey, in Richtung Großhau. Hier kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Dadurch wurde er vom Krad geschleudert und erlitt schwere Verletzungen am Kopf. Er trug keinen Helm, dieser wurde nicht vor Ort aufgefunden. Seine Atemluft roch nach Alkohol, so dass eine Blutprobe angeordnet wurde. Aufgrund seiner Verletzungen konnte er nicht zum Unfallhergang befragt werden. Er wurde mit dem RTW in ein Krankenhaus verbracht, wo er stationär verblieb.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: