Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Offenburg mehr verpassen.

27.01.2020 – 16:51

Bundespolizeiinspektion Offenburg

BPOLI-OG: Unbekannter beschädigt Sitze in Regionalzug
Bundespolizei sucht Zeugen

Freudenstadt (ots)

Eine bislang unbekannte männliche Person soll heute Mittag im Hauptbahnhof Freudenstadt, in einem Zug der SWEG (SWE 87384)mehrere Sitze beschädigt haben. Noch vor Abfahrt des Zuges in Richtung Offenburg gegen 13:00 Uhr, soll er mit einem Messer in die Lederbezüge mehrerer Sitze gestochen und dadurch einen Sachschaden von ca. 350 Euro verursacht haben. Als ihn weitere Fahrgäste sowie der Triebfahrzeugführer auf sein Verhalten ansprachen, verließ er die Bahn noch vor Abfahrt des Zuges im Hauptbahnhof Freudenstadt. Er wurde von Zeugen wie folgt beschrieben: Männlich, dunkelhäutig, ca. 20-25 Jahre alt, 180-185 cm groß. Er soll eine mittellange Jacke mit Tarnfleckmuster getragen haben, sowie eine dunkle Jeanshose und Sportschuhe mit weißen Socken. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Angaben zum Aufenthaltsort des bislang unbekannten Tatverdächtigen machen können. Diese werden gebeten, sich mit der Bundespolizeiinspektion Offenburg unter 0781/9190-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Offenburg
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Offenburg