Bundespolizeiinspektion Magdeburg

BPOLI MD: Kontrolle eines 32-jährigen Mannes: Bundespolizei findet Dolch und Drogen

Dessau (ots) - Am Freitag, dem 14. September 2018 kontrollierte die Bundespolizei um 23.15 Uhr am Hauptbahnhof Dessau einen Mann. Dabei stellten die eingesetzten Beamten im Rucksack des 32-Jährigen einen Dolch mit einer Klingenlänge von über 20 Zentimetern fest. Zudem versteckte der Mann in seiner Hand eine geringe Menge an Cannabis, was in Aluminiumfolie eingewickelt war. Sowohl die Waffe, als auch die Drogen beschlagnahmte die Bundespolizei. Den bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getretenen Mann erwarten nun eine weitere Strafanzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Telefon: +49 (0) 391-56549-505
Mobil: +49 (0) 152 / 04617860
E-Mail: bpoli.magdeburg.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Magdeburg

Das könnte Sie auch interessieren: