PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Leipzig mehr verpassen.

22.01.2021 – 13:07

Bundespolizeiinspektion Leipzig

BPOLI L: Beim Sprühen vom Sicherheitsdienst überrascht

Leipzig (ots)

Gestern Abend kurz nach 18 Uhr wurden auf dem Bahngelände in der Nähe des Leipziger Hauptbahnhofes zwei Sprayer auf frischer Tat gestellt. Die beiden Männer im Alter von 24 und 26 Jahren hatten gerade einen Reisezugwagen auf einer Fläche von rund 24 Quadratmetern besprüht. Dabei wurden sie allerdings vom Sicherheitsdienst der Deutschen Bahn beobachtet. Dieser informierte umgehend die Bundespolizei. Die Beiden wurden noch am Tatort von den Beamten festgenommen.

Die Bundespolizisten fanden am Tatort umfangreiche Sprayer- Utensilien, die als Beweismittel sichergestellt wurden.

Die Bundespolizei Leipzig hat gegen die beiden polizeibekannten Männer Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Leipzig
Pressesprecher
Jens Damrau
Telefon: 0341-99799 106 o. Mobil: 0172/305 12 80
E-Mail: presse.leipzig@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Leipzig
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Leipzig