PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Leipzig mehr verpassen.

20.10.2020 – 15:32

Bundespolizeiinspektion Leipzig

BPOLI L: Nach erneutem Diebstahl in U- Haft

LeipzigLeipzig (ots)

Gestern Abend,kurz vor 19 Uhr, wurde ein 23-jähriger Libyer nach einem Diebstahl in einer Filiale in den Promenaden Leipzig Hauptbahnhof von der Bundespolizei Leipzig festgenommen. Der polizeibekannte Mann hatte Waren im Wert von über 200 Euro gestohlen.Bei der Durchsuchung fanden die Beamten bei ihm noch Betäubungsmittel und Reizgas.

Die Bundespolizei Leipzig hat Ermittlungsverfahren wegen Diebstahl und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Da der Libyer schon mehrfach wegen ähnlicher Delikte aufgefallen war, regte die Bundespolizei bei der Staatsanwaltschaft Leipzig ein beschleunigtes Verfahren an.

Vom Amtsgericht Leipzig wurde ein Untersuchungshaftbefehl angeordnet und der Mann in die JVA Leipzig eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Leipzig
Pressesprecher
Jens Damrau
Telefon: 0341-99799 106 o. Mobil: 0172/305 12 80
E-Mail: presse.leipzig@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig, übermittelt durch news aktuell