Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

FW-E: Feuer in ehemaliger Schule in Altenessen

Essen - Altenessen, 20.02.2019, 23:12 Uhr (ots) - In den späten Abendstunden gingen bei der Feuerwehr Essen ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

27.12.2018 – 10:31

Bundespolizeiinspektion Leipzig

BPOLI L: Weihnachtsfest endet in JVA

Leipzig (ots)

Für zwei mit Haftbefehl gesuchte Männer endete das Weihnachtsfest in der JVA Leipzig.

Bei der Kontrolle der Bahnanlagen am Leipziger Hauptbahnhof gestern Nachmittag fielen den Bundespolizisten zwei Personen auf. Da diese augenscheinlich keine Eisenbahner waren, wurden sie kontrolliert.

Nach der Kontrolle klickten die Handschellen, da die beiden Deutschen mit Haftbefehl wegen Drogenbesitz gesucht wurden.

Der 37-jährige Geraer wurde vom Amtsgericht Leipzig zu 90 Tagen Haft und der 25-jährige Leipziger vom Amtsgericht Dresden zu 20 Tagen verurteilt.

Beide wurden in die JVA Leipzig eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Leipzig
Pressesprecher
Jens Damrau
Telefon: 0341-99799 106 o. Mobil: 0172/305 12 80
E-Mail: bpoli.leipzig.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig, übermittelt durch news aktuell