Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

09.07.2018 – 12:49

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Zweimal mit Drogen erwischt

Löbau, Seifhennersdorf (ots)

Am 6. Juli 2018 kontrollierte um 15:00 Uhr eine Streife der Bundespolizei Ebersbach am Löbauer Bahnhof einen Mann. Der 19-jährige Deutsche hatte ca. 1,2 Gramm Marihuana und Drogenutensilien dabei. Beides wurde beschlagnahmt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Am 8. Juli 2018 war es ein 42-jähriger Tscheche, der gegen 13:30 Uhr mit seinem PKW in Seifhennersdorf durch Bundespolizisten kontrolliert wurde. Ein Drogenschnelltest bestätigte, dass er unter Einfluss von Amphetaminen das Fahrzeug lenkte. Er gab zu, dass er erst zwei Stunden zuvor Crystal konsumiert hatte. Im Kofferraum fanden die Beamten dann noch ein Tütchen mit einer kleineren Menge Marihuana. Hier führt die Landespolizei die weiteren Ermittlungen durch. Der Mann muss sich wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz und gegen das Straßenverkehrsgesetz verantworten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Alfred Klaner
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
@bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ebersbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach