Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

09.07.2018 – 12:46

Bundespolizeiinspektion Ebersbach

BPOLI EBB: Zweimal Bahnverkehr gestört - Polizeihubschrauber im Einsatz

Ebersbach, Wilthen (ots)

Am 8. Juli 2018 hatte gegen 17:30 Uhr laut Bürgerhinweis eine Person bei Wilthen regungslos im Gleis gelegen. Die Bundespolizei setzte zur Nachsuche einen Hubschrauber ein. Der Mann wurde wohlbehalten am Bahnhaltepunkt Wilthen angetroffen. Es handelt sich um einen 65-jährigen deutschen Bürger aus Wilthen. Hintergründe wurden noch nicht bekannt. Das Gleis musste während der Nachsuche gesperrt werden. Drei Züge hatten insgesamt 39 Minuten Verspätung.

Nur einen Tag zuvor, am 7. Juli 2018, hatte um 21:00 Uhr am Ebersbacher Bahnhof ein 30-jähriger Deutscher durch sein Verhalten einen Zug an der Abfahrt gehindert. Er lief zweimal durch das Gleis um noch schnell zu den Zug zu erwischen. Den eintreffenden Beamten gegenüber entschuldigte er sich für sein Verhalten. Der Zug hatte eine Verspätung von fünf Minuten.

Die Bundespolizei hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Alfred Klaner
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
@bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ebersbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ebersbach