PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf mehr verpassen.

03.08.2021 – 14:30

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: Kein Geld für Geldstrafe übrig

Bad Muskau (ots)

Weil er offensichtlich kein Geld zum Bezahlen einer offenen Geldstrafe übrig hatte, wurde ein 25-Jähriger aus Polen gestern zur Justizvollzugs-anstalt gebracht. Hätte der Verurteilte hingegen 800,00 Euro aufgewen-det, wäre er auf freiem Fuß geblieben. Der Mann war am Montagvormit-tag am Rande von Bad Muskau von Bundespolizisten ergriffen worden. Diese hatten bei der Überprüfung seiner Identität festgestellt, dass die Staatsanwaltschaft Schwerin vor ungefähr fünf Monaten einen Haftbe-fehl ausgestellt hatte. Dem Haftbefehl lag eine Verurteilung durch das Amtsgericht Wismar wegen Diebstahls zugrunde.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 0 35 81 - 3626-6110
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf