Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

21.10.2019 – 13:58

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

BPOLI LUD: Bulgare mit Tüte voller Dopingmittel erwischt

Görlitz (ots)

Am Samstag, den 19. Oktober 2019 hat die Bundespolizei bei einer Kontrolle auf der BAB 4 eine größere Menge Anabolika sichergestellt. Ein bulgarischer Reisender führte verschiedene nicht erlaubte Dopingmittelpräparate mit sich.

Ludwigsdorfer Bundespolizisten stoppten kurz hinter dem Tunnel Königshainer Berge einen in Frankfurt am Main zugelassenen PKW. Bei der Nachschau im Kofferraum fanden die Beamten eine große Plastiktüte voller Anabolikatabletten und -ampullen, die dem 33-jährigen Fahrer gehörten. In dem Beutel konnten unter anderem das anabole Steroid Nandrolon, das Sexualhormon Testosteron, und weitere Präparate wie Genotropin und VIR-Provigil festgestellt werden.

Der Betroffene gab an, dass er die Medikamente in Polen beschafft habe und er diese benötige um Muskeln aufzubauen.

Die Bundespolizisten übernahmen zunächst in Amtshilfe für den Zoll die weiteren Maßnahmen und stellten den Fund sicher. Den Mann aus Frankfurt am Main erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Anti-Doping-Gesetz.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Ralf Zumbrägel
Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf