Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

13.03.2019 – 14:12

Bundespolizeiinspektion Flughafen Hannover

BPOL-H: Bundespolizei verhaftet kurzzeitig Fluggast

Hannover (ots)

Flughafen Hannover:

Am 12.03.2019 wurde ein 44-jähriger serbischer Staatsangehöriger bei der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle eines Fluges aus Belgrad durch die Bundespolizei ermittelt und festgenommen.

Gegen den Betroffenen bestand ein Haftbefehl vom 19.11.2018 wegen Diebstahl. 2018 zu einer Geldstrafe in Höhe von 900,-EUR verurteilt, beglich er die offene Rechnung mit den Justizbehörden nicht vollständig und entzog sich im weiteren Verlauf der Strafvollstreckung.

Durch sofortige Zahlung von 823,50 EUR (inklusive Kosten) konnte der Antritt einer -75- tägigen Restersatzfreiheitsstrafe jedoch abgewendet und die Weiterreise gestattet werden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flughafen Hannover
Frank Steigerwald
Telefon: 0511 7281-200 bzw. 0175/903 1999
E-Mail: bpolifh.haj.Post.OEA@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flughafen Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Flughafen Hannover