Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bonn mehr verpassen.

Polizei Bonn

POL-BN: Bonn-Poppelsdorf: Fünf Tatverdächtige nach Sachbeschädigung durch Graffiti gestellt

Bonn (ots)

Beamte der Bonner City-Wache haben in der Nacht zu Samstag (17.10.2020) fünf junge Männer nach Farbschmierereien an den Botanischen Gärten gestellt.

Zeugen hatten der Einsatzleitstelle der Polizei gegen 00:50 Uhr mitgeteilt, dass eine Gruppe junger Männer am Maximilian-Heinrich-Weg Gebäudeteile, Schilder und Zäune mit Farbe beschmiert. Beim Eintreffen der Streifenwagen liefen die Tatverdächtigen davon. Insgesamt fünf Beteiligte im Alter von 17 bis 18 Jahren konnten gestellt werden. Im Anschluss wurden sie im Polizeipräsidium erkennungsdienstlich behandelt und in die Obhut der Erziehungsberechtigten übergeben bzw. entlassen. Gegen die Tatverdächtigen und mögliche weitere Beteiligte wurden Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung durch Graffiti eingeleitet.

Die Bonner Polizei nimmt diesen Fall nochmals zum Anlass und warnt vor illegalen Sprüh-Aktionen: Es handelt sich um eine Straftat, die entsprechend geahndet wird. Die Polizei verfolgt konsequent alle angezeigten Farbschmierereien. Auf ertappte Sprayer kommen neben den strafrechtlichen auch erhebliche zivilrechtliche Konsequenzen zu. Die Regressforderungen können unter Umständen mehrere tausend Euro betragen. Informationen für Jugendliche und ihre Eltern sowie Tipps zum Schutz vor Graffiti für Hausbesitzer finden Sie auf der Homepage der Polizeilichen Kriminalprävention unter https://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/jugendkriminalitaet/illegale-graffiti/ sowie beim Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz, Königswinterer Straße 500, 53227 Bonn, Telefon: 0228 15-7676.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-22
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Bonn
Weitere Storys aus Bonn
Weitere Meldungen: Polizei Bonn
Weitere Meldungen: Polizei Bonn
  • 19.10.2020 – 10:34

    POL-BN: Bonn-Weststadt: 31-Jähriger nach Angriff auf Polizisten in Untersuchungshaft

    Bonn (ots) - In der Nacht zu Samstag (17.10.2020) kam es gegen 00:15 Uhr zu einem Polizeieinsatz in der Immenburgstraße, in dessen Verlauf ein 31-Jähriger die Beamten attackierte und im Anschluss vorläufig festgenommen wurde. Den Beamten der Polizeiwache Innenstadt war zuvor eine mutmaßliche Sachbeschädigung an einem Taxi gemeldet worden. Vor Ort trafen sie dann ...

  • 19.10.2020 – 09:43

    POL-BN: Königswinter-Oberpleis: Pkw prallte gegen Baum / Fahrer stand unter Alkoholeinwirkung

    Bonn (ots) - Leicht verletzt wurde in der Nacht zu Samstag in Königswinter-Oberpleis ein 20-jähriger Autofahrer. Er hatte gegen 03:00 Uhr auf der Fahrt von Oberpleis in Richtung Ittenbach die Kontrolle über seinen Pkw verloren, war von der Königswinterer Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der verletzte Fahrer wurde mit einem Rettungstransportwagen in ...

  • 19.10.2020 – 08:13

    POL-BN: Polizei ordnete Blutproben an - Autofahrer standen unter dem Einfluss von Drogen

    Bonn (ots) - Gleich mehrfach gingen der Bonner Polizei am vergangenen Wochenende unter Betäubungsmittel stehende Autofahrer ins Netz. Den Anfang machte ein 29-jähriger Autofahrer, den ein Streifenteam der Bonner Polizei am Samstagabend (17.10.2020) gegen 22:05 Uhr auf der Straße Am Probsthof im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten hatten. Während ...