Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bonn
Keine Meldung von Polizei Bonn mehr verpassen.

24.01.2020 – 08:13

Polizei Bonn

POL-BN: Rheinbach: Kriminalpolizei ermittelt nach Einbruch in Reihenhaus - Hinweise erbeten

POL-BN: Rheinbach: Kriminalpolizei ermittelt nach Einbruch in Reihenhaus - Hinweise erbeten
  • Bild-Infos
  • Download

Bonn (ots)

Durch das Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher am Donnerstag (23.01.2020) Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Straße Am Blümlingspfad in Rheinbach. Sie nutzten die Zeit von 08:20 Uhr bis 19:25 Uhr zur Tatausführung. Die Täter durchsuchten die Wohnräume nach Wertgegenständen, erbeuteten Schmuck und flüchteten anschließend unerkannt vom Ort des Geschehens.

Das zuständige Kriminalkommissariat 34 der Bonner Polizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer 0228 15-0 bei der Polizei zu melden.

Die Bonner Polizei appelliert daher zum Schutz vor Einbruch: Wohnung sichern, aufmerksam sein und bei verdächtigen Wahrnehmungen umgehend die Polizei über Notruf 110 rufen.

Eine kompetente Beratung, wie Sie Ihr Haus gegen Einbrecher schützen, erhalten Interessierte kostenlos vom Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz der Bonner Polizei. Die nächste Gruppenveranstaltung zum Einbruchschutz findet am 27.01.2020 um 18:30 Uhr im Polizeipräsidium Bonn, Königswinterer Straße 500, 53227 Bonn statt. Interessierte werden um Anmeldung unter 0228 15-7676 beim Kommissariat für Kriminalprävention gebeten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen aus Bonn
Weitere Meldungen aus Bonn