PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Bremen mehr verpassen.

03.03.2021 – 14:40

Bundespolizeiinspektion Bremen

BPOL-HB: Diebstahl aus DB-Fahrzeug am Güterbahnhof Lüneburg
Verdächtiger flüchtet auf weinrotem Mountainbike

Bremen (ots)

03.03.2021 / 11:00 Uhr

Ein unbekannter Täter hat die Scheibe eines Dienstfahrzeugs der Bahn am Güterbahnhof Lüneburg eingeschlagen. Gestohlen wurden zwei Tablets, ein Smartphone und Bargeld. Der Tatort liegt in Höhe einer Motorradwerkstatt an der Bahnhofstraße. Der schwere Diebstahl ereignete sich am Mittwochvormittag gegen 11:00 Uhr.

Einem Zeugen ist ein ca. 25 - 30-jähriger Mann aufgefallen: Der Verdächtige trug einen camouflage-farbenen Rucksack und fuhr auf einem weinroten Mountainbike davon, dessen Farbe ausgeblichen erscheint.

Das Bundespolizeirevier Lüneburg bittet um Zeugenhinweise: Telefon 04131/872240

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bremen
Pressesprecher
Holger Jureczko
Telefon: 0421 16299-604 o. Mobil: 0173 678 3390
E-Mail: bpoli.bremen.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bremen, übermittelt durch news aktuell