Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

15.03.2019 – 09:35

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Haftbefehl in Zug vollstreckt

Seelow (Märkisch Oderland) (ots)

Donnerstagmittag nahmen Bundespolizisten in einer Regionalbahn nach Berlin einen mit Haftbefehl gesuchten Mann fest.

Gegen 13:30 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei einen 22-jährigen Reisenden in einem Zug von Kostrzyn nach Berlin. Bei der Überprüfung seiner Personalien stellten die Beamten fest, dass die Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) seit Januar 2019 nach dem Mann suchte. Wegen des gemeinschaftlichen Diebstahls in zwei Fällen verurteilte ihn das Amtsgericht Frankfurt (Oder) im November 2018 zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von 6 Monaten.

Manschnower Bundespolizisten nahmen den 22-jährigen Polen fest und brachten ihn in eine brandenburgische Justizvollzugsanstalt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0175 90 23 729
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell