Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-GE: LKW-Fahrer fällt erneut mit massiver Überladung auf

Gelsenkirchen (ots) - Derselbe LKW-Fahrer, den Polizeibeamte am 8. Februar mit einem viel zu schweren Bagger ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

21.01.2019 – 12:49

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Gestohlenen Audi A8 sichergestellt

Frankfurt (Oder) (ots)

Montagmorgen stellte eine gemeinsame Streife von Bundespolizei und polnischem Grenzschutz ein gestohlenes Fahrzeug auf der Bundesautobahn 12 sicher. Den polnischen Fahrer nahmen die Beamten vorläufig fest.

Gegen 3:15 Uhr kontrollierten die Beamten einen Audi A8 der Firma Sixt mit amtlichen Kennzeichen aus dem Zulassungsbezirk München am Tank- und Rasthof Biegener Hellen Süd in Fahrtrichtung Bundesgrenze. Der 31-jährige Fahrer konnte weder Fahrzeugpapiere noch Fahrerlaubnis vorlegen. Die Beamten erkannten zudem, dass der Pole das Fahrzeug ohne Fahrzeugschlüssel betrieb. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Fahrer weder der Mieter des Fahrzeugs noch als berechtigter Fahrer im Mietvertrag aufgeführt ist.

Die Bundespolizei stellte den Mietwagen sicher und leitete gegen den Tatverdächtigen ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Hehlerei ein. Die Polizei Brandenburg übernahm zuständigkeitshalber die weitere Bearbeitung des Sachverhalts.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0175 90 23 729
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin