Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW Borgentreich: Brand einer Maschinenhalle in Borgholz. Hoher Sachschaden. 4 Personen wurden verletzt.

Borgentreich (ots) - Die Feuerwehr der Stadt Borgentreich wurden am 12.01.2018 um 20:09 Uhr zu einem Brand nach ...

14.12.2018 – 12:31

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Dummheit muss bestraft werden!

Berlin/Schönefeld (ots)

Am Donnerstagnachmittag schloss eine Fluggesellschaft einen Passagier vom Flug aus, weil er angab, eine Bombe bei sich zu haben.

Gegen 15:25 Uhr äußerste ein griechischer Reisender beim Boarding für den Flug nach Thessaloniki gegenüber dem Boardingpersonal, eine Bombe in seiner Tasche zu haben. Der 51-Jährige war augenscheinlich alkoholisiert. Alarmierte Bundespolizisten kontrollierten erneut den Mann und sein Gepäck, der sich bereits im Sicherheitsbereich des Flughafens befand. Es wurden keine gefährlichen Gegenstände gefunden.

Die Bundespolizei erstattete Strafanzeige gegen den Reisenden wegen Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten. Zudem verweigerte die Fluggesellschaft dem Griechen die Mitnahme nach Thessaloniki.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnte der 51-Jährige den Flughafen Berlin-Schönefeld verlassen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0175 90 23 729
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin