Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-ST: Ochtrup, 10-jähriges Mädchen vermisst gemeldet (Bild)

Ochtrup (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.01.2019) ist die 10-jährige Marijam B. (siehe Bild) von ihren Eltern ...

11.06.2018 – 09:30

Polizei Wuppertal

POL-W: SG - Randalierer setzt sich betrunken ans Steuer

Wuppertal (ots)

Gleich zweimal musste die Polizei in Solingen gestern Abend (10.06.2018) zur Bleichstraße. Ein 28-jähriger Mann, der dem Alkohol zugesprochen hatte, randalierte gegen 22.40 Uhr in der Wohnung und bedrohte seine Lebensgefährtin. Die Beamten verwiesen den Wüterich daraufhin der Wohnung. Es dauerte jedoch nicht lange, da kehrte der Mann zurück, randalierte vor dem Haus und stieß Drohungen aus. Als die Beamten erneut zur Bleichstraße fuhren, flüchtete der 28-Jährige mit einem Auto. Er verursachte im Bereich Margaretenstraße einen Unfall, weil er gegen eine Verkehrsinsel fuhr. An der Kasinostraße stellten ihn die Polizisten. Er musste mit zur Wache, wo er eine Blutprobe und den Führerschein abgab. Außerdem kam er in die Ausnüchterungszelle. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal