PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin mehr verpassen.

27.05.2020 – 12:45

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Zivilcourage im Regionalexpress - Bundespolizei ermittelt nach Bedrohung

BPOL NRW: Zivilcourage im Regionalexpress - Bundespolizei ermittelt nach Bedrohung
  • Bild-Infos
  • Download

Köln (ots)

Ein Reisender bat am Dienstagabend einen sehr laut telefonierenden Fahrgast in einem Zug um etwas mehr Ruhe, woraufhin die Situation eskalierte:

In der RE 1 von Aachen nach Köln bat ein Mann (54) einen anderen Reisenden (27), sein Telefonat etwas leiser zu führen. Daraufhin beendete der junge Mann sein Telefonat und wurde verbal aggressiv. Er forderte den Kölner auf, den Zug zu verlassen und drohte ihm mit den Worten: "Ich steige mit dir aus und zerschlage dich!" Dies nahm ein Zeuge (36) zum Anlass einzugreifen: Er hielt den aggressiven Mann aus Kerpen fest, bis Einsatzkräfte der Bundespolizei eintrafen. Er wurde vorläufig festgenommen, verletzt wurde niemand.

Gegen den 27-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung eingeleitet. Im Anschluss an erste polizeiliche Maßnahmen wurde er mit einem Platzverweis aus der Dienststelle entlassen.

Zivilcourage ist wichtig und wertvoll - In diesem Zusammenhang rät die Bundespolizei: Helfen Sie, indem Sie den Notruf wählen! Damit schützen Sie sich selbst und sorgen für Unterstützung.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Köln
Martina Dressler

Telefon: 0221/16093-103
Mobil: + 49 (0) 173 56 21 045
Fax: + 49 (0) 221 16 093 -190
E-Mail: presse.k@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
Internet: www.bundespolizei.de
 
Marzellenstraße 3-5
50667 Köln

www.bundespolizei.de


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Köln
Weitere Storys aus Köln
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin