PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin mehr verpassen.

07.03.2020 – 18:35

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Spielbegegnung Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund - Bundespolizei zieht Bilanz zur Anreise und informiert zur Abreise

Düsseldorf, Mönchengladbach (ots)

Die Anreise der Spielpaarung Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund am Samstagnachmittag (7. März) verlief überaus friedlich.

Es reisten mit der Bahn 1000 Dortmunder Gästefans an. Störungen gab es innerhalb der Anreisephase nicht. Die Bundespolizei wünscht allen Fußballbegeisterten ein schönes Spiel.

Zur Abreise wird der Entlastungszug nach Dortmund Hbf bereits um 20.50 Uhr in Mönchengladbach Rheydt Hbf auf Gleis 4 bereitgestellt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Düsseldorf
Dajana Burmann
Telefon: +49 (0) 211 179276-150
Mobil: +49 (0) 173 56 78 643
E-Mail: presse.d@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
www.bundespolizei.de

Bismarckstraße 108
40210 Düsseldorf


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Düsseldorf
Dajana Burmann
Telefon: +49 (0) 211 179276-150
Mobil: +49 (0) 173 56 78 643
E-Mail: presse.d@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
www.bundespolizei.de

Bismarckstraße 108
40210 Düsseldorf


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell