PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin mehr verpassen.

04.03.2020 – 13:49

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl eines Smartphones - Bundespolizei bittet um Hinweise

Langenfeld (ots)

Zu einem Diebstahl in der S-Bahn 8 kam es bereits am 15. Dezember 2019. Ein bislang unbekannter Tatverdächtiger entwendete einem 34-jährigen Mann aus Rösrath (Langenfeld) das Smartphone.

Der Mann war morgens (8:05 - 08:44 Uhr) auf dem Weg von Wuppertal nach Hagen. Im Zug schlief er mit seinem Smartphone in der Hand ein. Dieses wurde ihm dann entwendet, ohne dass er den Diebstahl bemerkte.

Mit Beschluss ordnet das Amtsgericht in Hagen die Öffentlichkeitsfahndung nach dem Tatverdächtigen an. Dieser wurde durch die Videoüberwachung in der S-Bahn aufgezeichnet.

Den Link zu den Bildern finden Sie hier:

https://www.bundespolizei.de/Web/DE/04Aktuelles/04Fahndungen/2020/oefa_11_2020.html

Die Bundespolizei fragt nun: "Wer kennt die abgebildete Person und kann Hinweise zu dessen Aufenthaltsort geben?"

Hinweise nimmt die Bundespolizei unter der kostenfreien Servicenummer 0 800 6 888 000 *ST

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Dortmund

- Pressestelle -
Telefon: 0231 562247-132
Mobil: +49 (0)173 7150710
E-Mail: presse.do@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell